TV Reute erhält neue Präsidentin nach Probejahr

TURNEN. Zur 21. Hauptversammlung des Gesamt-Turnvereins Reute trafen sich 43 Mitglieder in der Schützenstube Reute. Während des letztens Übergangsjahres wurde der Turnverein von der Vizepräsidentin Barbara Eugster und der designierten Präsidentin Alexandra Breu gemeinsam geführt.

Merken
Drucken
Teilen
Neue Ehrenmitglieder beim TV Reute (von links): Thomas Eugster und Martin Gantenbein. (Bild: pd)

Neue Ehrenmitglieder beim TV Reute (von links): Thomas Eugster und Martin Gantenbein. (Bild: pd)

TURNEN. Zur 21. Hauptversammlung des Gesamt-Turnvereins Reute trafen sich 43 Mitglieder in der Schützenstube Reute. Während des letztens Übergangsjahres wurde der Turnverein von der Vizepräsidentin Barbara Eugster und der designierten Präsidentin Alexandra Breu gemeinsam geführt. Diese Aufgabe meisterten die beiden aktiven Turnerinnen mit Bravour, so dass Alexandra Breu nach diesem «Probejahr» zur neuen Präsidentin gewählt wurde.

Zwei neue Ehrenmitglieder

Als neue Ehrenmitglieder wurden vom Vorstand Thomas Eugster und Martin Gantenbein vorgeschlagen. Thomas Eugster übte 13 Jahre lang das Amt als Jugichef aus. Noch länger ist er schon als Jugileiter tätig und übt diese Tätigkeit weiterhin aus. Martin Gantenbein leitete sechs Jahre lang die grosse Jugendriege und war anschliessend zehn Jahre Oberturner der aktiven Herren. Beide wurden von der Versammlung einstimmig als Ehrenmitglieder gewählt.

Die Auszeichnung zum Turner des Jahres durfte Urban Bischofberger für seinen langjährigen Einsatz als erster Webmaster des Turnvereins entgegennehmen.

Rüütiger Dorffest im August

Das kommende Vereinsjahr wird von zwei grösseren Anlässen geprägt sein: Einerseits vom Kantonalturnfest in Appenzell und andererseits vom Rüütiger Dorffest. Der TV Reute hat an der ausserordentlichen Vereinsversammlung im Juni 2013 beschlossen, anstelle der bisherigen Abendunterhaltung dieses Dorffest zu veranstalten. Dabei wird am 30. August ein Spielnachmittag und ein anschliessender Unterhaltungsabend angeboten. Der Turnverein ist überzeugt, mit diesem Anlass frischen Wind ins Dorf zu bringen und freut sich auf die Herausforderung. (pd)

Mehr Infos: www.tvreute.ch