TURNEN: Kriessern: Sport-Fit- und Jugitag

Der STV Kriessern führt am Samstag, 20. Mai, den Sport-Fit-Tag durch – und einen Tag später den Jugitag.

Drucken
Teilen
Vorstand des Sport-Fit-Tags (v. l.): Walter Baumgartner, Albert Baumgartner, Murielle Walser, Sepp Steiger, Roland Kobelt, Paul Lüchinger, Charlotte Mattle, Peter Sieber, Paul Bucher, Roland Baumgartner. (Bild: pd)

Vorstand des Sport-Fit-Tags (v. l.): Walter Baumgartner, Albert Baumgartner, Murielle Walser, Sepp Steiger, Roland Kobelt, Paul Lüchinger, Charlotte Mattle, Peter Sieber, Paul Bucher, Roland Baumgartner. (Bild: pd)

Der STV Kriessern begrüsst am Sport-Fit-Tag 44 Vereine mit rund 760 Turnerinnen und Turnern in Kriessern. Die Turner werden um jeden Ball, jede Sekunde und jeden Punkt kämpfen. Nicht nur polysportive Disziplinen stehen auf dem Programm, auch leichtathletikähnliche Disziplinen wie Zielkugelstossen und Schleuderball werden mit Sportsgeist ausgetragen. In der Halle werden die Dreispiel-Partien bestritten.

Ein Höhepunkt ist der Gigathlon. Vier Turner bilden ein Team. Es ist für jeden Sportler etwas Besonderes, wenn man von den Zuschauern angefeuert wird.

700 Kinder am Jugitag des Kreises Rhein

Am Tag darauf, dem Sonntag, 21. Mai, führt der STV Kriessern zudem den Jugitag des Kreises Rhein durch. Erwartet werden 700 Jugendliche, die sich in einem Drei- bzw. Vierkampf messen. An diesem Wettkampf kann man sich für den Kantonalfinal vom 3. September in Balgach qualifizieren.

Auf dem Sportplatz in Kriessern bleiben an beiden Tagen dank der Festwirtschaft keine Wünsche offen. (pd)