TURNEN: Ein neues Ehrenmitglied und acht neue Mitglieder

Evelin Zellweger wurde zum Ehrenmitglied der Aktivriege des SVD Diepoldsau-Schmitter gekürt.

Drucken
Teilen
SVD Diepoldsau-Schmitter (v. l.): Manuel Lichtensteiger (geehrt für sportliche Leistungen) und Neumitglieder Daniel Hengartner, Lynn Benz, Stephan Brassl, Patrick Dietsche, Mia Hutter sowie Renée Kobler. (Bild: pd)

SVD Diepoldsau-Schmitter (v. l.): Manuel Lichtensteiger (geehrt für sportliche Leistungen) und Neumitglieder Daniel Hengartner, Lynn Benz, Stephan Brassl, Patrick Dietsche, Mia Hutter sowie Renée Kobler. (Bild: pd)

Kürzlich fand die Hauptversammlung der SVD-Aktivriege Diepoldsau-Schmitter statt. Präsident Heiko Hutter konnte 51 Mitglieder und Gäste begrüssen, so viele wie schon seit Langem nicht mehr.

Höhepunkt der HV war die Wahl von Evelin Zellweger zum neuen Ehrenmitglied. Vor 25 Jahren wurde sie im Verein aufgenommen und seit 22 Jahren ist sie auch Jugi-Leiterin – diese Amt übt sie bis heute aus. Das langjährige Engagement wurde mit der Ehrenmitgliedschaft gebührend gewürdigt.

Manuel Lichtensteiger für Silbermedaille geehrt

Weiter geehrt wurde Manuel Lichtensteiger für seinen Schweizer Vizemeistertitel mit der Staffel sowie seine guten Klassierungen an weiteren Wettkämpfen im Sprint und Mehrkampf. Joel Hutter konnte bereits zum sechsten Mal in Folge die Ehrung für fleissigen Stundenbesuch entgegennehmen.

Ältere Mitglieder stimmen das Turnerlied an

Erfreulich ist auch der Zuwachs der Riege. Mit grossem Applaus wurden acht neue Mitglieder im Verein aufgenommen. Im Jahresrückblick zeigte der Präsident, dass die Aktivriege mit der Jugendriege ein lebendiger Verein ist, der viel für den Nachwuchs und die Fitness der Dorfbevölkerung tut.

Zum Abschluss der abwechslungsreichen Hauptversammlung wurde traditionell von den älteren Mitgliedern das Turnerlied angestimmt. (pd)