TURNEN: Bronze am Schulstufenbarren

Der STV Kriessern zeigte tolle Leistungen am Tannzapfen-Cup in Dussnang. Die Getu-Damen wurden Dritte.

Drucken
Teilen
Die Turner des STV Kriessern wollen sich auf die kommenden Feste hin noch steigern. (Bild: pd)

Die Turner des STV Kriessern wollen sich auf die kommenden Feste hin noch steigern. (Bild: pd)

Dieses Jahr startete die Gerätekombination-Truppe das erste Mal an diesem Wettkampf. Mit einem tollen Auftritt und einer Note von 8,99 waren die Kriessner sehr zufrieden und freuen sich darauf, weiter zu trainieren und an sich zu arbeiten.

Mit einer starken Leistung landeten die Getu-Damen am Schulstufenbarren auf dem dritten Schlussrang. Ihre Note konnten sie im Finalgang nochmals steigern, von 9,35 auf 9,49.

Barrenturner erreichen Rang sechs

Auch die Barrenturner erturnten sich eine gute Note von 9,35, was sie schlussendlich auf die sechste Stelle der Rangliste brachte. Bei der Kleinfeldgymnastik zeigte die Gruppe leider nicht ihr Bestes und ging mit einer nicht völlig zufriedenstellenden Note von 8,86 nach Hause.

Sie, wie auch alle anderen, geben nun im Training nochmals alles und versuchen noch kleine Fehler auszubessern, sodass in zwei Wochen in Freiamt den guten Resultaten nichts mehr im Wege steht. (pd)