Trottoir an der Appenzellerstrasse

THAL. Aus den Mitteilungen des Gemeinderates: Ab heute wird der Thaler Teil der Appenzellerstrasse saniert und ausgebaut. Über die nächsten zwei Monate wird auch die Bässenbrücke über den Gstaldenbach saniert. Sie wird also auch während des Winzerfestes gesperrt sein.

Drucken
Teilen

Nachdem der obere, auf Boden des Kantons Appenzell Ausserrhoden gelegene, Teil der Appenzellerstrasse saniert und ausgebaut ist, erfolgt nun ab 5. August der Neubau des unteren Strassenteils auf Thaler Gebiet. Die Bauarbeiten werden einige Zeit in Anspruch nehmen, da beispielsweise der gesamte Kurvenbereich samt Stützmauern, erweitertem Radius und einschliesslich eines Trottoirs neu konzipiert wird. Dieses Strassenstück wird in Absprache mit den zuständigen Stellen beim Kanton Appenzell Ausserrhoden sowie beim Kanton St. Gallen abwechslungsweise gesperrt. Die Zufahrt für die Anwohner wird stets gewährleistet bleiben, dennoch ergeben sich spürbare Behinderungen. Die betroffene Bevölkerung wird um Verständnis für die entstehenden Umstände gebeten.

Bauamt-Team komplett

Das Team des Bauamt-Aussendienstes ist wieder komplett. Für die vakante Stelle wählte der Gemeinderat Thomas Niederer, wohnhaft an der Buechbergstrasse in Thal. Thomas Niederer ist gelernter Zimmermann, achtundzwanzig Jahre alt und verheiratet. Er hat die Stelle als Mitarbeiter beim Aussendienst per 1. August angetreten. Der Rat wünscht Thomas Niederer einen guten Start in die neue Tätigkeit und hofft, dass er sich rasch in das breite Aufgabengebiet des Aussendienstes einarbeitet.

Sanierung Bässenbrücke

Die Brücke über den Gstaldenbach beim Bässenweg befindet sich in einem schlechten Zustand und wird nun im Zeitraum August bis Oktober saniert. Die Brücke bleibt während dieser Zeit gesperrt.

Die Arbeiten wurden nach durchgeführter Submission an eine Arbeitsgemeinschaft bestehend aus dem Baugeschäft Markus Keller und der Implenia AG vergeben. Der Gemeinderat ist sich bewusst, dass die Sperrung dieser Brücke ausgerechnet während der Dauer des Winzerfestes unglücklich ist, aber den Ablauf des Festes nicht tangiert. Zudem wird ein Fussgängersteg erstellt. Der Brücken-Ersatz muss dieses Jahr realisiert werden, da im nächsten Jahr an der Dorfstrasse, zwischen der Liegenschaft «Höchner» und dem Rathaus, Werkleitungsarbeiten anstehen und die Strasse dabei zeitweise gesperrt werden muss.

Der Kanton hat die Änderung/Ergänzung des Hafenreglements genehmigt.

Neues Hafenreglement

Mit der Anpassung wird erreicht, dass die Anmeldung für einen Bootsplatz, der Abschluss des Mietvertrages und die Kündigung detaillierter geregelt sind. Die Hafenkommission verfügt nun über griffige Bestimmungen, die das Handling der Vergabe von Bootsplätzen erleichtert. Während der öffentlichen Auflage wurde das Referendum nicht ergriffen. Die Änderungen sind rückwirkend per 10. Juni 2013 in Kraft getreten.

Baugesuche

Meldeverfahren: Hausamann Peter, Knüli 14a, Staad – Photovoltaikanlage, Knüli 14a, Staad. Self Transport.ch AG, Hauptstrasse 102, Staad – Beflaggung, Hauptstrasse 70, Staad. Grass Reto und Johanna, Wartbüchel 14, Staad – Gartengestaltung, Wartbüchel 14, Staad. Swiss Carrosserie Konzept GmbH, Hauptstrasse 80a, Staad – Umbeschriftung der Werbetafel, Hauptstrasse 80, Staad. Dornbierer Hans und Eva, Halden 1a, Staad – Photovoltaik-Aufdachanlage, Halde 1a, Staad.

Ordentliches Verfahren: Suhner Fabian, Ochsenhag 6, Sennwald – Voliere mit Schutzhaus, Hegistrasse 11, Thal. Stieger Ulrich, Schueler 7, Thal – Neubau Mehrfamilienhaus, Buechbergstrasse 38, Thal. De Luca Rosmarie, Gonzenrüti 4, Altenrhein – Abbruch Galerie und Anbau Wohnzimmer, Gonzenrüti 4, Altenrhein. Welti Roger, Fischerweg 6, Altenrhein – Neubau 3-Zimmer-Wohnung mit Garagen und Geräteraum, Fischerweg 3, Altenrhein. Wagner Urban, Buechbergstrasse 59, Thal – Neubau Einfamilienhaus, Buechbergstrasse 59, Thal. Kreutzer Rudolf und Priska, Im Egler 4, Altenrhein – Nutzungsänderung und Autounterstand mit Abstellraum, Im Egler 4, Altenrhein. (gk)

Aktuelle Nachrichten