Treffen zum Thema Demenz/Alzheimer

Altstätten. Margrit Raimann, Fachfrau Demenz und Leiterin vom Zentrum Wiitsicht (Tagesstätte für Menschen mit Demenz/ Alzheimer) in Grabs lädt die Angehörigen von Menschen mit Demenz/Alzheimer zu einem ungezwungenen Treffen ein. Es findet am Freitag, 1. Oktober von 16.

Merken
Drucken
Teilen

Altstätten. Margrit Raimann, Fachfrau Demenz und Leiterin vom Zentrum Wiitsicht (Tagesstätte für Menschen mit Demenz/ Alzheimer) in Grabs lädt die Angehörigen von Menschen mit Demenz/Alzheimer zu einem ungezwungenen Treffen ein. Es findet am Freitag, 1. Oktober von 16.30 bis 19 Uhr im Spital Altstätten statt (beim Empfang melden). Das Treffen mit Gleichbetroffenen bietet Gelegenheit, sich auszutauschen, Informationen über demenzgerechte Angebote zu bekommen oder einfach einmal seinen «Kropf zu leeren». Es ist keine Anmeldung nötig. Weitere Informationen unter Tel. 081 771 50 01 oder www.wiitsicht.ch.

Pro Senectute: Gemeinsam spazieren

Altstätten. Am Freitag, 1. Oktober findet die nächste Spaziertour von Pro Senectute Rheintal statt. Besammlung ist um 13.15 Uhr beim Bahnhof Altstätten Stadt der Appenzeller Bahnen. Mit dem Zug fährt man bis Gais. Von dort spaziert man bis zum Sammelplatz. Über die Sonnhalde geht es zurück nach Gais.

Empfohlen werden gutes Schuhwerk und Wanderstöcke. Wer eines hat, ist gebeten, sein Halbtaxabo mitzunehmen. Die Tour wird bei jedem Wetter durchgeführt. Es ist keine Anmeldung nötig. Weitere Informationen und ein separates Programm bekommt man bei Pro Senectute, Tel. 071 757 89 08.

Malen und Tonen: «Im Stress kreativ werden»

Altstätten. Am 21.

Oktober beginnt ein fünf Donnerstagabende dauernder Kurs Malen und Tonen mit dem Kunsttherapeuten Erich Fischlin. Man arbeitet mit verschiedenen Techniken und Materialien zum Thema «Im Stress kreativ werden». Um dem Geschehen der Zeit Ausdruck zu geben, ist es wichtig, den Stress der Zeit zu integrieren und die Impulse zur Kreativität zu nutzen. Bei der Auseinandersetzung mit dem Thema erlebt man Neues und macht die Erfahrung des kreativen Gestaltens. Anmeldung auf Tel.

071 750 04 69. Weitere Kurse dieses Jahr: Weihnachtskurs, eigene Engelskarten gestalten ab Dienstag, 30. November.