Traktorfahrer stürzt Abhang hinunter und stirbt

KRINAU. Am Dienstag kurz vor 19.45 Uhr ist auf der Lochhaldenstrasse in Krinau ein Traktor von der Strasse abgekommen und ein steiles Wiesenbord hinuntergestürzt. Der 65-jährige, in der Gegend wohnhafte Schweizer fuhr mit seinem Traktor in Richtung Kengelbach.

Drucken
Teilen

KRINAU. Am Dienstag kurz vor 19.45 Uhr ist auf der Lochhaldenstrasse in Krinau ein Traktor von der Strasse abgekommen und ein steiles Wiesenbord hinuntergestürzt. Der 65-jährige, in der Gegend wohnhafte Schweizer fuhr mit seinem Traktor in Richtung Kengelbach. Aus bislang unbekannten Gründen geriet der Traktor mit dem rechten Vorderrad über den Fahrbahnrand hinaus, teilt die Kantonspolizei St. Gallen mit. Der Traktor stürzte samt Fahrer einen Abhang hinunter. Der Mann wurde vom Traktor geschleudert und kam rund 20 Meter unterhalb der Strasse zum Liegen. Beim Sturz verletzte er sich so schwer, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. (ruf)