Training und Turnier

MINIGOLF. Auf der Rheinecker Minigolfanlage fanden die Ostschweizer Jugendmeisterschaften statt.

Drucken
Teilen
Die Kategorien-Sieger sind (v. l.) Sandro Schneiter, Patrick Gois, Nadine Gois und Karl Ziegler. (Bild: pd)

Die Kategorien-Sieger sind (v. l.) Sandro Schneiter, Patrick Gois, Nadine Gois und Karl Ziegler. (Bild: pd)

Ziel des Ostschweizer Minigolf-Verbandes ist es, die Jugend zu fördern und neue interessierte Jugendliche für den Minigolfsport zu begeistern. Am Samstag um neun Uhr begrüsste Roland Schnyder als Vertreter des OSMV alle Teilnehmer. Unter der fachkundigen Betreuung verschiedener Trainer begann das Training. Den Anfängern wurde die Schlägerhaltung, den Schwung und das Ballgefühl beigebracht. Schläger und Bälle stellte der Minigolfclub Rheineck zur Verfügung.

In Stärkeklassen eingeteilt

Die Routinierteren trainierten in einer eigenen Gruppe und tauschten ihre Erfahrungen aus. Um 12 Uhr gab es ein feines Mittagessen für alle, gesponsert von den Anlagenbetreibern Leo und Rita Borer. Es wurde viel erzählt und gelacht. Der Spass und die Freude standen im Vordergrund.

Der Turnierstart erfolgte um 13 Uhr. Die Kategorien ohne Lizenz spielten zwei Runden, jene mit Lizenz deren drei. Die Trainer waren wieder gefragt. So wurde beispielsweise gefragt: «Wo muss ich den Ball setzen?» Oder: «Wie soll ich spielen?» In der Hitze des Gefechts war einiges, das am Morgen gelernt worden war, wieder vergessen. Diese Lücken füllten die Trainer sachlich und mit Humor wieder aus. So kennt auch jeder, der schon mal Minigolf gespielt hat, die Tücken eines geraden Schlages. Der Ball rollt nicht immer dahin, wo man will. Mit kleinen Tricks gelingt dies aber viel öfter. Am Schluss wurde zusammengezählt und die Sieger erkoren.

In der Kategorie Schülerinnen ohne Lizenz gewann die St. Margretherin Nadine Gois die Goldmedaille. Erster bei den Schülern wurde Karl Ziegler aus Staad. Sandro Schneiter vom Minigolf-Club Matzingen und Patrick Gois vom Minigolf-Club Rheineck gewannen bei den lizenzierten Kategorien.

Bald Wintertraining

Anschliessend an die Siegerehrung liessen alle den Nachmittag gemütlich ausklingen und gingen mit viel Freude nach Hause. Von Verbandsseite hofft man, das nicht nur die Teilnehmer, sondern auch viele neue Interessierte an den Meisterschaften teilnehmen und Freude am Minigolfsport bekommen.

Im Winter trainiert der MGC Rheineck mit den Aktiven und den Junioren in der Halle in Hohenems. Interessierte sind willkommen und können sich auf der Minigolfanlage in Rheineck melden. (rgo)