Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Totengedenken und Gräberbesuch

Journal

Thal Am Sonntag, 5. November, wird zur Eucharistiefeier ins Pfarreiheim eingeladen. Man gedenkt der Verstorbenen. Der Gottesdienst wird vom Kirchenchor und der jungen Thaler Cellomusikerin Laura Oss mitgestaltet. Nach dem Gottesdienst ist Gräberbesuch mit einzelnen Stationen auf dem Friedhof.

Seniorennachmittag mit Konrad-Singers

Thal Die evangelische Kirchgemeinde und die Pfarrei laden morgen Dienstag, 31. Oktober, von 14.30 bis 16.30 Uhr die Senioren ab 60 Jahren zu einem Nachmittag mit den Konrad-Singers und ihren Gassenhauern aus dem frühen 20. Jahrhundert ins Pfarreiheim ein. Wer den Fahrdienst beanspruchen möchte, melde sich morgen Dienstag von 9 bis 11 Uhr bei Hansjakob Tobler, Telefon 071 880 01 44.

Adventsfenster: Mitwirkende gesucht

St. Margrethen Wer Fantasie und Freude hat, ein Adventsfenster zu gestalten, ist eingeladen. Das Fenster sollte von der Strasse her gut sichtbar und von 17 bis 22 Uhr beleuchtet sein. Die Frauengemeinschaft freut sich auf Anmeldungen, diese richtet man an Anja Schneider, Apfelbergstrasse 24, Telefon 071 722 31 02 oder anja.schneider@fgsm.ch.

Grusellesenachmittag «Hexen, Monster & Co.»

St. Margrethen Am Mittwoch, 1. November, laden von 16 bis 18 Uhr Jugendarbeiterin Jessica Spring und Pfarrerin Eva Nörpel-Hopisch zum Gruselnachmittag «Hexen, Monster & Co.» für Kinder im Primarschulalter in den Pfarrhaussaal ein. Die Kinder können ihre Lieblingsgruselgeschichte mitbringen und daraus vorlesen. Wer mag, kann sich schminken lassen und verkleidet kommen. Es wird gruselige Deko gebastelt, und für Mutige wird es etwas zu Essen geben.

Abendandacht mit Musik, Gesang und Texten

St. Margrethen Morgen Dienstag, 31. Oktober, lädt die evan- gelische Kirchgemeinde zur meditativen Abendandacht ein. Musik, Gesang, Texte und eine Besinnung bilden den Schwerpunkt. Wer den Monat Oktober besinnlich ausklingen lassen möchte, ist um 19 Uhr in der evangelischen Kirche willkommen.

Chor- und Reformationsjubiläum regional feiern

Diepoldsau Am Sonntag, 5. November, feiern die reformierten Kirchgemeinden im Mittelrheintal den Auftakt zu «500 Jahre Reformation» und das 125-Jahr-Jubiläum des Kirchenchors Diepoldsau-Schmitter. Um 10 Uhr beginnt der regionale Gottesdienst in der evangelischen Kirche, danach ist das Konzert des Projektchors (Kinderhütedienst im Kirchgemeindehaus). In der Mehrzweckhalle gibt es ab 12 Uhr Mittagessen, von 14 bis 16 Uhr ist der Festakt. Die Gottesdienste zum Reformationssonntag in Balg­ach und Berneck-Au-Heerbrugg entfallen zugunsten des regionalen Festes.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.