Top-10-Platz für Bischof an der Marathon-SM

Mountainbike. Der 31-jährige Christof Bischof aus Berneck startete in Mendrisio an der Schweizer Marathon-Meisterschaft. 84 lange Kilometer und 3800 steile Höhenmeter waren zu bewältigen.

Drucken

Mountainbike. Der 31-jährige Christof Bischof aus Berneck startete in Mendrisio an der Schweizer Marathon-Meisterschaft. 84 lange Kilometer und 3800 steile Höhenmeter waren zu bewältigen. Nach einem gelungenen Start konnte sich Bischi mit der Spitzengruppe von acht Fahrern absetzen und seine Position konstant um den fünften Platz halten. Auf der ruppigen Strecke blieb der Rheintaler wie viele andere nicht von einem Defekt verschont – nach der Hälfte des Rennens stoppte ihn ein platter Reifen.

Ein erneuter Platten und ein zusätzlicher Wechsel des Hinterrads kosteten Bischof erneut einige Minuten. Nach knapp fünf Stunden Fahrt überquerte er die Ziellinie in Mendrisio und sicherte sich als achtbester Schweizer einen Platz in den Top 10. (pd)