Törgga-Hülschet im Harder «Hirschen»

OBERRIET/HARD. Auf morgen Samstag, 29. September, lädt der Törggä-Höckler-Verein Hard-Oberriet zum Törgga-Hülschet ein. Um 18 Uhr wird mit dem Hülschet begonnen. Es kann jederzeit in diesen Anlass eingestiegen werden. Man hülscht, solange es Törgga hat.

Drucken
Teilen
Bereits gehülschter Törgga. (Bild: pd)

Bereits gehülschter Törgga. (Bild: pd)

OBERRIET/HARD. Auf morgen Samstag, 29. September, lädt der Törggä-Höckler-Verein Hard-Oberriet zum Törgga-Hülschet ein. Um 18 Uhr wird mit dem Hülschet begonnen. Es kann jederzeit in diesen Anlass eingestiegen werden. Man hülscht, solange es Törgga hat. Nicht nur Arbeit und geselliges Zusammensein wird gepflegt, sondern es wird auch allerlei Wissenswertes rund um den Mais vermittelt. Anschliessend kann sich jeder, ob Klein oder Gross, mit Ribel oder einer Grillwurst und mit Kaffee und Kuchen stärken. Der ganze Anlass wird musikalisch umrahmt vom hauseigenen Trio Törgga-Höckler. Auf www.maisverein.ch kann man sich ein Bild über die Vereinsaktivitäten machen. (pd)