Theaterworkshop im Diogenes-Theater

ALTSTÄTTEN. Am Mittwoch, 27. April, 17 Uhr, startet im Diogenes-Theater ein Theaterworkshop für Buben und Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Am Mittwoch, 27. April, 17 Uhr, startet im Diogenes-Theater ein Theaterworkshop für Buben und Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren. Die Kinder erlernen, erleben und spielen Theater bis hin zur Aufführung vor Publikum und stärken so mit viel Spass Selbstbewusstsein, Kreativität und Phantasie. Gespielt wird das Stück «Bibi Blocksberg und die Geheimsprache». Regie und Leitung Bettina Kaegi. Geprobt wird mittwochs von 17 bis 18.30 Uhr im Diogenes-Theater (ausser während der Sommerferien). Anmeldung unter aktiv@diogenes-theater.ch. Weitere Informationen auf www.diogenes-theater.ch.

Wallfahrt der FG Altstätten nach Quarten

ALTSTÄTTEN. Am Dienstag, 10. Mai, geht die Frauengemeinschaft Altstätten auf Abend-Wallfahrt nach Freienbach. Abfahrt ist um 18.30 Uhr ab Breite, bzw. um 18.35 Uhr ab Lindenhof. Nach dem Stationenweg feiert man gemeinsam Gottesdienst in der Kapelle Freienbach. Es besteht die Möglichkeit, mit dem Car bis Freienbach zu fahren. Im Restaurant Taube nimmt man danach einen kleinen Imbiss ein und pflegt das gemütliche Zusammensein. Anmeldung bis 5. Mai an Lisa Bruderer, Telefon 071 755 74 28 (nachmittags) oder 076 445 50 25, E-Mail lisa.bruderer@bluewin.ch.

Chor Spektrum aus Prag im Rheintal

KRIESSERN. Der international bekannte Chor Spektrum aus Prag gastiert am Montag, 9. Mai, um 19.30 Uhr in der Kirche Kriessern. Spektrum ist eines der wenigen Vokalensembles von Weltrang, das sich auf Obertongesang spezialisiert hat. Dieser schafft faszinierende Klangwelten und kann weit über das pure Erklingen der Obertöne oberhalb eines lang gesungenen Tones hinausgehen. Das wird Dirigent Jan Stanek mit seinem Chor eindrücklich demonstrieren. Die 16 Sängerinnen und Sänger beherrschen auch den klassischen Chorgesang in Verbindung zum Obertonsingen, was eine wundervolle Verschmelzung und einen sehr sauberen Chorgesang bewirkt. Organisiert wird dieses Konzert vom Kirchenchor Kriessern. Zustande gekommen ist es dank persönlicher Beziehung des Kirchenchor- und Verbandsdirigenten des Rheintalischen Kirchenmusikverbandes zum Chor. Auch Zuhörer aus weiterer Umgebung, speziell Sängerinnen und Sänger des Musikverbandes, sind zu diesem klangvollen Anlass eingeladen.

Pro-Senectute-Kurs: Beckenbodentraining

BUCHS. Pro Senectute bietet mit Start am 18. Mai ein Beckenbodentraining an. Der Kurs umfasst fünf Lektionen, mittwochs 14 bis 15.30 Uhr im Kursraum der Pro Senectute an der Bahnhofstrasse 29 in Buchs. Der Beckenboden hat grossen Einfluss aufs Wohlergehen. Wird das schützende Muskelwerk durch falsche Körperhaltung, Übergewicht, Nichtgebrauch oder auch durch das Älterwerden geschwächt, kann es zu Inkontinenz, Prostata-Beschwerden oder Harnstau kommen. Mit konsequentem Beckenbodentraining können die Beschwerden verhindert, gelindert oder ganz behoben werden. Auskunft und Anmeldung bei der Pro Senectute, 081 750 01 50 oder 071 757 89 08, E-Mail kurse.rws@ sg.pro-senectute.ch. Mehr auf www.sg.pro-senectute.ch.

Aktuelle Nachrichten