Theatervergnügen «Unterwegs mit Edgar Hund»

ALTSTÄTTEN. Jeweils am Mittwoch, 2. Dezember, sowie 9. Dezember um 15 Uhr finden bei Hongler Kerzen an der Bahnhofstrasse 25a in Altstätten Vorführungen des Figurentheaters «Unterwegs mit Edgar Hund» von Susan Edthofer und Stefan Engel statt.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Jeweils am Mittwoch, 2. Dezember, sowie 9. Dezember um 15 Uhr finden bei Hongler Kerzen an der Bahnhofstrasse 25a in Altstätten Vorführungen des Figurentheaters «Unterwegs mit Edgar Hund» von Susan Edthofer und Stefan Engel statt. Edgar Hund wird vom Reisefieber gepackt und beschliesst die Welt zu erkunden. Unterwegs lernt er die etwas schusselige Schweinchen-Dame Romilda kennen, schliesst Freundschaft mit der Strassenkatze Tinka und hilft der Erfinderratte Igor Zahnratzki ein fantastisches Mobil zu konstruieren. Gemeinsam fahren, schwimmen, fliegen die beiden um die Welt. «Unterwegs mit Edgar Hund» ist eine witzige, abwechslungsreiche Geschichte über Reisen, Freundschaft und Erfindungskunst. Das Stück regt an, achtsam mit unserer Umwelt umzugehen und wertlose Materialien fantasievoll zu verwerten.

Anmeldung und Reservation

Das Figurentheater eignet sich für Kinder ab vier Jahren sowie die ganze Familie. Tickets können zum Preis von fünf Franken unter info@hongler oder Telefon 071 788 44 44 reserviert werden. Wer möchte, kann vor der Vorführung an einer öffentlichen Betriebsbesichtigung teilnehmen. Auch das Kerzenziehen und das Kerzencafé sind am Mittwochnachmittag geöffnet.

Hongler Kerzen

In den letzten beiden Monaten des Jahres ergänzt Hongler Kerzen das eigene Ladensortiment mit einer umfangreichen Weihnachtsausstellung. Im Zelt auf der Warenrampe wird zudem eine grosse Auswahl an Kerzen zu günstigen Kilopreisen angeboten. Jeweils am Mittwoch um 14 Uhr sowie am Samstag von 9 bis 13 Uhr startet zur vollen Stunden eine öffentliche Führung durch die Fabrikation. In der alten Kerzenwerkstätte findet zudem ein öffentliches Kerzenziehen statt. Am Mittwochnachmittag sowie während des Kerzenziehens ist auch das Kerzencafé im alten Zughaus geöffnet. Das Kerzencafé steht auch Besuchern offen, die selbst keine Kerzen ziehen möchten.

Nähere Informationen unter www.hongler.ch