Thaler Manager übernimmt Kipa

Der aus Thal stammende Michael Fritschi übernimmt zusammen mit einem weiteren Kadermitglied den Gossauer Metallschrank-Hersteller Kipa K. Schwizer AG. Die neuen Inhaber Michael Fritschi und Giacinto Testa arbeiten beide seit einiger Zeit in leitender Funktion bei der Schwizer-Gruppe.

Drucken

Der aus Thal stammende Michael Fritschi übernimmt zusammen mit einem weiteren Kadermitglied den Gossauer Metallschrank-Hersteller Kipa K. Schwizer AG. Die neuen Inhaber Michael Fritschi und Giacinto Testa arbeiten beide seit einiger Zeit in leitender Funktion bei der Schwizer-Gruppe. Michael Fritschi, Jahrgang 1969, ist in Thal aufgewachsen. Seit 2005 ist er bei Kipa als Betriebsleiter tätig.

Die Kipa K. Schwizer AG produziert mit ihren rund 20 Angestellten Schränke aus feuerverzinktem Stahlblech für Firmen und Sportanlagen. (pd)