THAL: Dirigent vorerst bis zum Sommer dabei

Kürzlich fand im Restaurant Schäfli die 147. Hauptversammlung der Musikgesellschaft statt. Es durften zwei neue Mitglieder aufgenommen werden.

Merken
Drucken
Teilen
An der Hauptversammlung (von links): Rahel Allmann, Adrian Stirnimann, Claudia Herzog, Thomas Büsser, Sandra Hanselmann, Nico Grab. Auf dem Bild fehlt Eliane Frey. (Bild: pd)

An der Hauptversammlung (von links): Rahel Allmann, Adrian Stirnimann, Claudia Herzog, Thomas Büsser, Sandra Hanselmann, Nico Grab. Auf dem Bild fehlt Eliane Frey. (Bild: pd)

Präsident Silvio Clerici eröffnete die Versammlung und führte speditiv durch die einzelnen Traktanden. Wie andere umliegende Vereine blieb auch die Musikgesellschaft Thal im vergangenen Vereinsjahr nicht von sinkenden Mitgliederzahlen verschont. So mussten erneut einige Austritte entgegengenommen werden. Umso erfreulicher war es, dass an der Versammlung zwei Neumitglieder in den Verein aufgenommen werden konnten. Es sind dies Sandra Hanselmann und Nico Grab. Während Nico Grab seine musikalischen Fähigkeiten in der Musikschule und der Jugendmusik erwarb, absolviert Sandra Hanselmann zurzeit noch die zweite Staffel der Erwachsenen-Bläserklasse 18+ und spielt seit letztem Sommer parallel im Verein mit.

Zum letzten Mal präsentierte Kassierin Tanja Niederer die Jahresrechnung, die mit einem kleinen Verlust schloss.

Als Nachfolgerin für die aus beruflichen Gründen zurücktretende Kassierin konnte Claudia Herzog gewählt werden. Sie führte dieses Amt bereits zuvor über zehn Jahre lang äusserst kompetent und zuverlässig. Dieses Jahr konnten drei Vereinsmitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt werden. Es sind dies Rahel Allmann, Eliane Frey und Thomas Büsser. Für ihre 20-jährige Aktivmitgliedschaft und ihr Engagement im Verein wurde ihnen unter viel Applaus ein Präsent überreicht.

Der Präsident tritt nächstes Jahr zurück

Präsident Silvio Clerici informierte die Mitglieder, dass er das Amt nur noch bis zur nächsten Hauptversammlung führen und anschliessend die Aufgabe gern in neue Hände geben werde.

Nach einer intensiven Suche konnte in Adrian Stirnimann ein würdiger Nachfolger von Dirigent Martin Meier gefunden werden. Er wird die Musikgesellschaft Thal vorerst bis zum Sommer als Projektdirigent leiten und unter anderem zusammen mit den Musikantinnen und Musikanten den kommenden Kreismusiktag bestreiten.

Der Kreismusiktag findet am 20. und 21. Mai in Marbach statt. Die Musikgesellschaft Thal wird ihr Programm am Sonntag, 21. Mai, bestreiten. Alle weiteren Auftritte der Musikgesellschaft Thal findet man auf der Website <%LINK auto="true" href="http://www.mg-thal.ch" text="www.mg-thal.ch" class="more"%> . Die MGT freut sich über Besucher an einem ihrer Auftritte oder über zukünftige Mitglieder. (pd)