Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Teilzonenplan Bahnhof

Heerbrugg Der Teilzonenplan «Bahnhof Heerbrugg» wurde vom Gemeinderat Au am 26. Juni erlassen. Er lag vom 4. Juli bis 2. August öffentlich auf. Während der Auflagefrist gingen keine Einsprachen in der Gemeindekanzlei ein.

Dieser Erlass untersteht dem fakultativen Referendum. Das Referendumsbegehren ist innert 40 Tagen seit 29. September und bis 7. November schriftlich der Gemeinderatskanzlei Au einzureichen. Der Teilzonenplan und der Planungsbericht können auf der Webseite der Politischen Gemeinde Au eingesehen oder bei der Gemeinderatskanzlei bezogen werden.

Für das Zustandekommen des Referendums sind 400 Unterschriften von in der Gemeinde Au wohnhaften Stimmberechtigten nötig. (gk)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.