TCS-Tagesausflug ins Tessin

Journal

Merken
Drucken
Teilen

Region Am Donnerstag, 22. Juni, findet ein Ausflug der TCS-Seniorengruppe Region Rorschach/Rheintal nach Ascona statt. Mittagessen in einem speziellen Grotto und mit dem Schiff auf die Brissago-Inseln. Es gibt noch freie Plätze. Auskunft und Anmeldung bei Gerhard Schutz, Telefon 071 722 39 47 oder ge schu@swissonline.ch.

Klassenabend Saxofon, Kontrabass und E-Bass

Rheineck Die Musikschule Am Alten Rhein lädt zu folgendem gemeinsamen Vorspielabend ein: Donnerstag, 1. Juni, 18.30 Uhr, im Mehrzweckraum der Turnhalle Kugelwis in Rheineck. Die Schüler und ihre Lehrpersonen Bruno Ritter (Saxofon) und Heltin Guraziu (Kontrabass, E-Bass) freuen sich auf zahlreiche Zuhörer.

Ausflug der Parkinson-Selbsthilfegruppe

Rheineck Die Selbsthilfegruppe Parkinson Unterrheintal-Rorschach trifft sich am Dienstag, 13. Juni, um 13.30 Uhr am Bahnhof Rheineck, Postautohaltestelle, zum Ausflug mit Biss auf den ­Nollen, Hosenruck TG. Auskunft unter Telefon 071 352 57 62.

Festungsmuseum: ­Führung Einzelbesucher

St. Margrethen Am Pfingstsamstag, 3. Juni, wird im Festungsmuseum Heldsberg in St. Margrethen eine Sonderführung für ­Einzelbesucher angeboten. Die weitläufige Festungsanlage mit rund 1000 Metern Stollenlänge kann mit einer kompetenten Führungsperson besichtigt werden - und selbst an heissen Sommertagen ist es dort kühl. Interessierte besammeln sich um 13.30 Uhr im Vortragssaal. Nach einer kurzen Einführung geht es auf den Rundgang. Der Teilnehmer erhält interessantes Hintergrundwissen zur Artilleriefestung, unter Geheimhaltung bis 1990. Das Museum selbst ist wie jeden Samstag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Infos, auch zu den Sonderausstellungen, unter www.festung.ch .

Film «Zeitperlen» in der FEG

Heerbrugg Am Dienstag, 6. Juni, steht mit dem Film «Zeitperlen» eine Zeitreise auf dem Programm. In diesem Film von Paul Zurbuchen geht es um die Zeit und den Jahreszyklus mit den vier Jahreszeiten. Auch um unseren Umgang mit Zeit in Beruf und ­Familie. Die Spanne eines Menschenlebens von seiner Geburt bis ins hohe Alter. Im Anschluss kann bei einem Zvieri das Gespräch mit dem Regisseur gesucht werden. Veranstaltungsreihe 60plus. Beginn ist um 14.30 Uhr in der Freien Evangelischen Gemeinde an der Engelgasse in Heerbrugg. Der Eintritt ist frei, es gibt eine Kollekte. Abholdienst: C. Hasler, 071 722 17 07.

Filmabend im ­Kirchgemeindehaus

Widnau Morgen Freitag, 2. Juni, 20 Uhr, wird im Kirchgemeindehaus Widnau der Film «Min Dît – Die Kinder von Diyarbakir» gezeigt. Dabei bietet sich auch die Gelegenheit, über das Werk zu diskutieren. Der Eintritt zum Filmabend ist frei.