Tauschtreff der Zeitbörse Rheintal

Altstätten. Der nächste Tauschtreff der Zeitbörse Rheintal findet heute Donnerstag ab 19 Uhr im Altstätter Hotel Sonne statt. Alle Interessierten sind willkommen. Mehr im Internet auf www.zeitboerse.ch.

Merken
Drucken
Teilen

Altstätten. Der nächste Tauschtreff der Zeitbörse Rheintal findet heute Donnerstag ab 19 Uhr im Altstätter Hotel Sonne statt. Alle Interessierten sind willkommen. Mehr im Internet auf www.zeitboerse.ch.

Kaffee trinken und über Computer fachsimpeln

Altstätten. Morgen Freitag ist die Computeria Rheintal geöffnet.

Ab 14 Uhr treffen sich computerinteressierte Seniorinnen und Senioren in den Räumen der Pro Senectute an der Bahnhofstrasse 15 in Altstätten, um zu fachsimpeln, sich zu helfen und zusammen Kaffee zu trinken. Es wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Auskunft gibt Tel. 071 757 89 08

Patiencen legen lernen

Altstätten. Patiencen legen ist mehr als ein vergnüglicher Zeitvertreib: Es trainiert auch die geistige Beweglichkeit, fördert die Konzentration und schafft Distanz zum Alltag. Aus der Vielfalt an Varianten wird in einem Kurs der Pro Senectute eine Auswahl vorgestellt. Der Kurs findet am Mittwoch, 26. Mai und 2. Juni, von 13.45 bis 16.15 Uhr bei Pro Senectute an der Bahnhofstrasse 15 in Altstätten statt. Anmeldung auf Tel. 071 757 89 08 oder per E-Mail an: kurse.rws@sg.pro-senectute.ch, www.sg.pro-senectute.ch

Mit dem Velo zu den Lilienfeldern im Bangserriet

Altstätten. Am Dienstag, 25. Mai (Verschiebedatum: Donnerstag, 27. Mai), führt die nächste Velotour der Pro Senectute Rheintal zu den Lilienfelder bei Bangs. Treffpunkte: Restaurant Isebähnli Au um 9 Uhr, Dreibrücken in Balgach 9.

30 Uhr, SBB Bahnhof Altstätten 9.30 Uhr, Post Montlingen 10 Uhr, Zoll Oberriet 10.20 Uhr. Damit niemand überfordert wird, wird in zwei Gruppen gefahren. Mittagsrast in Ruggell. Danach fährt man nach Bangs zu den Lilienfeldern, die ein Naturerlebnis für sich sind. Zur Ausfahrt gehören: ein fahrtüchtiges Velo, eine Trinkflasche, Euro, Regenschutz. Es wird empfohlen, einen Velohelm zu tragen. Willkommen sind alle Freunde des Radfahrens über 50. Es ist keine Anmeldung nötig.

Bei zweifelhafter Witterung geben die Tourenleiter Auskunft über die Durchführung: Vinzenz Blum, Tel. 071 720 17 19 oder 079 645 45 70, Hans Frei, Tel. 078 636 18 87.

Maiandacht in der Ruppenkapelle

Lüchingen. Die Lüchinger Frauengemeinschaft unternimmt am Dienstag, 25. Mai, eine Maiwallfahrt zur Ruppenkapelle, in der um 19 Uhr eine Andacht stattfindet. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr beim Restaurant Kreuz, Lüchingen. Im Anschluss an die Maiandacht treffen sich die Frauen zu einem gemütlichen Abend im Gasthaus Ziel.

Literarische Soiree mit Alissa Walser

Rebstein. Pro Cultura Rebstein lädt auf heute Abend zu einer Lesung aus dem neuen Roman von Alissa Walser, «Am Anfang war die Nacht Musik», ein. Auf musikalische Art erzählt der Roman die Geschichte des 1777 in Wien praktizierenden Arztes, Franz Anton Mesmer, dem ein scheinbar hoffnungsloser Fall übertragen wird: Er soll das blinde Wunderkind, die Pianistin Maria Theresia Paradis heilen. Musikalisch umrahmt wird der Abend von der 17-jährigen Pianistin Hanna Bachmann.

Die Lesung findet im Schulhaus Sonnental an der Ergetenstrasse 40 statt und beginnt um 19.30 Uhr.