Tanzüberraschung zum Geburtstag

RÜTHI. Vergangenen Dienstag vor zehn Jahren fand die erste Tanzstunde des DanceMix Rüthi statt. Um den runden Geburtstag zu feiern, überraschten die Mitglieder Gründerin Conny Büchel mit einer Tanzaufführung.

Anina Gächter
Drucken
Teilen
Die DanceMix Midi und die Showgruppe gaben Conny zu Ehren Vollgas. (Bild: Anina Gächter)

Die DanceMix Midi und die Showgruppe gaben Conny zu Ehren Vollgas. (Bild: Anina Gächter)

Sie habe schon immer eine Tanzgruppe leiten wollen, sagt Conny Büchel.

«Schliesslich habe ich mich im Jahre 2005 entschieden, aufzuhören, Jugendriegen zu leiten und stattdessen eine Tanzgruppe gegründet», meint sie. Die Nachfrage war gross und so konnte Conny Büchel bereits im ersten Training des DanceMix, Rüthi, etwa zwölf Mädchen begrüssen.

Mehr als verdreifacht

Seither sind zehn Jahre vergangen; die einstmals nur eine Tanzgruppe wurde inzwischen in drei Altersstufen unterteilt, und aus zwölf Mitgliedern wurden 40. «Was mich am meisten freut, ist, dass einige Mädchen seit der ersten Stunde dabei sind und mittlerweile auch als Tanzleiterinnen tätig sind», sagt Büchel.

Choreographie eingeübt

Um das zehnjährige Bestehen zu feiern und Gründerin Conny Büchel zu ehren, studierten die beiden Leiterinnen Tamara Büchel und Ursi Dürst in den Sommerferien eine Choreographie mit den Jugendlichen ein.

Grosse Überraschung

Vergangenen Dienstagabend marschierte das DanceMix dann begleitet von lauter Musik, Familien- und Turnvereinsmitgliedern und der Turnvereinspräsidentin Rebekka Heeb zu Conny Büchel nach Hause. Diese staunte nicht schlecht, als plötzlich eine Schar Tänzer vor ihrem Fenster stand und winkte.

Kaum trat sie aus der Haustür, zeigten die DanceMix-Mitglieder, was sie über die Sommerferien gelernt hatten. Sowohl Conny Büchel, als auch das Publikum waren begeistert von der Aufführung.

Aktuelle Nachrichten