«Tagesschau vom KTV»

TURNEN. Was ist in der Welt da draussen alles geschehen? Diese Frage beantwortet der KTV Oberriet am Freitag, 8. Januar, um 20 Uhr und am Samstag, 9. Januar, um 13.30 und 20 Uhr an seiner Unterhaltung.

Drucken
Teilen
Der KTV Oberriet steht für die Unterhaltung in den Startlöchern. (Bild: pd)

Der KTV Oberriet steht für die Unterhaltung in den Startlöchern. (Bild: pd)

Aus der MZH «Leutschenbach-Burgwies» wird das Moderations- und Reporterteam aus aller Welt berichten. Bereits ab 18.30 Uhr dürfen News-Interessierte das glamouröse Fernsehstudio betreten, um ein Nachtessen einzunehmen. Die Zuschauer können sich von den Geschehnissen des Tages überraschen lassen.

Von den kleinsten Turnern über die Damen bis zu den gestandenen Männern werden diverse Themen gut recherchiert und fachlich kompetent präsentiert. Die Mitglieder des KTV Oberriet sind top motiviert und freuen sich darauf, mit den Gästen ein paar gesellige Stunden verbringen zu dürfen.

Mit Duo Grafensteiner

Im direkten Anschluss an die Unterhaltung wird das Duo Grafensteiner ihr Repertoire zum Besten geben. So kann der Abend mit einem gediegenen Tänzchen abgerundet werden. Selbstverständlich werden auch wieder Lose angepriesen. Ein grosszügiger Gabentempel sowie die Preise der zusätzlichen Tischnummer-Verlosung warten auf Gewinner.

Nach dem Abspann der Tagesschau laden zwei Bars und die Weinstube zum weiteren Verweilen ein.

Vorverkauf am 4. und 5. Januar

Der Vorverkauf findet bei der Alpha Rheintal Bank in Oberriet statt. Die Reservationen können am Montag, 4. Januar, und am Dienstag, 5. Januar, getätigt werden.

Es gilt zu beachten, dass der Verein für den Samstagnachmittag keine Reservationen zulässt. Es werden maximal 360 Sitzplätze zur Verfügung stehen. Die Türöffnung ist um 12.45 Uhr. Das Eintrittsgeld für die Erwachsenen wird erst nach Bezug des Sitzplatzes eingezogen. (pd)

Aktuelle Nachrichten