Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Tag der offenen Tür beim ASV

Am Samstag, 2. April, beginnt für die Altstätter Armbrustschützen die neue Saison. Ab 13 Uhr fällt der Startschuss fürs Eröffnungsschiessen.
Waffe und Pfeil liegen bereit. (Bild: pd)

Waffe und Pfeil liegen bereit. (Bild: pd)

ARMBRUST. Die rund fünfzehn Aktivschützen schiessen ihr erstes Programm im Schützenstand beim Restaurant Lindenhof.

Um der interessierten Bevölkerung diese Sportart näherzubringen, ist gleichzeitig ein Tag der offenen Tür angesagt. Interessierte können sich bei dieser Gelegenheit von erfahrenen Schützen in die Kunst dieser archaischen Sportart einführen lassen. Der Besucher wird feststellen, dass es sich bei der Armbrust heute um ein Schiessgerät ausgeklügelter Technik und daher hoher Präzision handelt und dass der Zielvorgang nebst scharfem Auge und ruhiger Hand dem Schützen schon fast meditative Qualitäten abverlangt. Möglich ist das Schnupperschiessen für jedermann ab dem zehnten Lebensjahr. Der ASV freut sich auf viele Besucher. Der Anlass ist bis 17 Uhr. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.