Tag der offenen Tür an der Bahnhofstrasse in Rebstein

REBSTEIN. Am Freitag, 27. Juni, von 16.30 bis 19 Uhr und am Samstag, 28. Juni, von 10 bis 15 Uhr lädt S+L Architektur AG zum Tag der offenen Tür ein.

Drucken
Teilen
Das Systemhaus an der Bahnhofstrasse in Rebstein. (Bild: pd)

Das Systemhaus an der Bahnhofstrasse in Rebstein. (Bild: pd)

REBSTEIN. Am Freitag, 27. Juni, von 16.30 bis 19 Uhr und am Samstag, 28. Juni, von 10 bis 15 Uhr lädt S+L Architektur AG zum Tag der offenen Tür ein.

Dabei kann man die Möglichkeit nutzen, sich über Systemhaus an der Bahnhofstrasse in Rebstein zu informieren. So kann jeder schon bald stolzer Besitzer dieses Eigenheims sein.

An der Bahnhofstrasse, in einem ruhigen Wohnquartier, steht das 61/2-Zimmer-Haus auf einem 470 m² grossen Grundstück. Es ist in Massivbauweise erstellt und hat eine grosse Garage und einen gedeckten Sitzplatz. Im Untergeschoss befinden sich Büro- und Bastelraum, Heizungs-, Wasch- und Trocknungsbereich und Keller, im Erdgeschoss ein Windfang mit Garderobe, eine offene Küche, Wohnzimmer mit Kaminanschluss, ein separates WC mit Dusche, ein gedeckter Sitzplatz mit Abstellraum, im Obergeschoss zwei Kinderzimmer, Elternzimmer, Bad mit WC, Dusche, Badewanne und Doppelwaschtisch. Für die Bodenbeläge im Wohnraum und in den Zimmern können Wünsche noch berücksichtigt werden.

Das S+L-Architektur-Team bietet noch mehr: Gerne wird das Traumhaus auch an einem anderen Standort realisiert. Die individuellen Wünsche können bestimmt durch einen Einzelauftrag erfüllt werden. Mit der fachmännischen Beratung sind alle Ideen und Gedanken realisierbar. Damit ein zügiger Bauablauf zu garantierten Fixkosten möglich ist, übernimmt die S+L Architektur AG auch die Bauleitung.

Die S+L Architektur AG bedankt sich bei der Bauherrschaft für den geschätzten Auftrag, der Bewilligungskommission und dem Bauamt für die gute Zusammenarbeit sowie allen Handwerkern, Planern und Spezialisten für die hervorragende Arbeit im Team. In diesem Dank sind auch die Mitarbeiter vom S+L-Architekturteam Andreas Diethelm eingeschlossen. (pd)

Aktuelle Nachrichten