Tabellenmitte oder -ende

FUSSBALL. Mit einem Sieg und einer Niederlage ist die Startbilanz der Altstätter ausgeglichen. Dass sie allerdings gegen den Tabellennachbarn verloren, zeigt, dass auch Mels ein harter Gegner sein wird. Dieser ist dringendst auf Punkte angewiesen, will er nicht unter den Strich fallen.

Drucken
Teilen

FUSSBALL. Mit einem Sieg und einer Niederlage ist die Startbilanz der Altstätter ausgeglichen. Dass sie allerdings gegen den Tabellennachbarn verloren, zeigt, dass auch Mels ein harter Gegner sein wird. Dieser ist dringendst auf Punkte angewiesen, will er nicht unter den Strich fallen. Altstätten hat zwar etwas Luft, aber am Sonntag wird sich auf der Gesa entscheiden, ob die Städtli-Elf den Anschluss ans Mittelfeld schafft oder sich wehren muss, nicht in den Abstiegsstrudel zu geraten. Die Vorrunde spricht nicht für die Altstätter: Sie verloren 1:4 (1:2). (rew)

Sonntag, 14.30 Uhr, Gesa

Aktuelle Nachrichten