SVP unterstützt Bruno Seelos

BERNECK. Nachdem sich die vier zur Bernecker Gemeindepräsidentenwahl stehenden Kandidatinnen und Kandidaten öffentlich vorgestellt haben, hat sich die Bernecker SVP an einer gut besuchten Versammlung mit grosser Mehrheit entschieden, Bruno Seelos zu unterstützen.

Merken
Drucken
Teilen

BERNECK. Nachdem sich die vier zur Bernecker Gemeindepräsidentenwahl stehenden Kandidatinnen und Kandidaten öffentlich vorgestellt haben, hat sich die Bernecker SVP an einer gut besuchten Versammlung mit grosser Mehrheit entschieden, Bruno Seelos zu unterstützen. Diesen doch recht eindeutigen Entscheid zugunsten von Seelos führt Präsident Diego Heule darauf zurück, dass man sich neuen, frischen Wind in Berneck wünscht. Die SVP erachtet Seelos als unabhängige, integre, innovative und gut vernetzte Persönlichkeit. Man wünscht sich eine belastbare, jüngere Person. Jemand mit Führungserfahrung und Fingerspitzengefühl, der seine Wurzeln in Berneck hat.

An der Versammlung wurde auch auf den Erfolg der SVP bei den nationalen Wahlen vom 18. Oktober eingegangen.

Die Ortspartei brachte ihre Freude über die grosse Sympathie und Unterstützung durch einen grossen Teil der Bernecker Bevölkerung zum Ausdruck. (pd)