SV Hub-Hard: Auszeichnungen am Berner Kantonalen

Drucken
Teilen
Der SV Hub-Hard bestritt den Saisonhöhepunkt im Berner Jura. (Bild: pd)

Der SV Hub-Hard bestritt den Saisonhöhepunkt im Berner Jura. (Bild: pd)

Schiessen Kürzlich besuchte der Schützenverein Hub-Hard mit einer elfköpfigen Schützendelegation während zweier Tage das Berner Kantonalschützenfest im Berner Jura.

Jeder der elf Mitgereisten holte eine Auszeichnung

Der idyllisch gelegene Schiessplatz in Corgémont hatte es den Schützen angetan, man fand sich rasch in und neben dem Schützenhaus zurecht. Obwohl es zeitweise drückend heiss war, erzielten die Hub-Harder Schützen gute Resultate, sodass niemand ohne Auszeichnung ins Rheintal zurückkehren musste.

Die Kameradschaft wurde ausgiebig gepflegt, diese darf beim Besuch eines auswärtigen Schützenfestes dieser Art keineswegs fehlen. Zweifellos war dies der Saisonhöhepunkt, verbunden mit einem Ausflug in einen eher unbekannten Landesteil, aber einen umso interessanteren. (pd)