Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Suppenzmittag in der Unterkirche

Journal

Rheineck Zum ersten Suppen­zmittag am Mittwoch, 21. Februar, um 12 Uhr sind alle in die Unterkirche eingeladen. Der Erlös kommt dem Fastenopfer zugute. Anmeldungen bis Montagabend an Daniela Lehner, Telefon 071 888 02 61.

Funkensonntag und Kinderumzug

St. Margrethen Der Feuerwehrverein St. Margrethen, der am Sonntag, 25. Februar, den Funkensonntag veranstaltet, lädt die gesamte Bevölkerung zum grossen Funkenfeuer ein. Unter Mitwirkung der Musikgesellschaft St. Margrethen dürfen die Kinder in Begleitung ihrer Eltern am ­Fackelumzug teilnehmen. Treffpunkt ist um 18.45 Uhr beim Vikariat der katholischen Kirche, Start um 19 Uhr. Der Umzug wird von der Musikgesellschaft bis zur Funkenwiese beim Alters- und Pflegeheim Fahr begleitet. Unter Anleitung des Funkenmeisters Peter Künzler dürfen die Kinder mit ihren Fackeln den Funken entfachen. Anschliessend erhalten sie einen Gratis-Punsch. Es können Grillwürste, Zack-Zack, heisse und kalte Getränke sowie Glühmost und Glühwein konsumiert werden. Der Anlass findet bei jeder Witterung statt.

Spielnachmittag in der Ludothek

Au Am Mittwoch, 21. Februar, findet in der Bibliothek/Ludothek ein Spielnachmittag von 16 bis 18.30 Uhr zum Thema «Spiel mit» statt. An verschiedenen Tischen werden Spiele bereitgestellt für die Altersgruppen drei bis fünf Jahre, sechs bis acht und ab neun Jahren. Das Blau-Team hat die Anleitungen studiert und steht betreuend zur Seite. Kleinere Kinder sollten begleitet werden. Keine Anmeldung nötig.

Ökumenisches ­Abendgebet

Widnau Mitten im Alltag Stille geniessen mit gemeinsamen Gedanken, Singen, Beten und Gemeinschaft pflegen, das will das ökumenische Abendgebet heute Donnerstag, 15. Februar, um 19 Uhr in der Kapelle des Zentrums Augiessen ermöglichen. Alle sind herzlich dazu eingeladen.

Meditative Abendfeier in der Kirche

Walzenhausen Am Sonntag, 18. Februar, wird um 19 Uhr zu einer meditativen Abendfeier in der evangelischen Kirche eingeladen. Pfarrer Klaus Stahlberger, musikalisch begleitet von Martin Küssner (Klavier/Orgel), wird die Feier gestalten. Es wird ein Fahrdienst angeboten. Anmeldung bis Samstag, 17. Februar, 12 Uhr, bei Micheline Dürst, Telefon 071 888 18 06 / 079396 54 87, oder via E-Mail: mesmer.walzen hausen@ar.ref.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.