Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Süchtiger schmuggelte Heroin

HARD. Ein 23-Jähriger hat grosse Mengen Heroin über die Grenze nach Vorarlberg geschmuggelt und mehreren Abnehmern verkauft. Nun hat die Polizei ihn erwischt.

HARD. Ein 23-Jähriger hat grosse Mengen Heroin über die Grenze nach Vorarlberg geschmuggelt und mehreren Abnehmern verkauft. Nun hat die Polizei ihn erwischt. Beamte der Polizeiinspektion Hard führten seit einiger Zeit mit Unterstützung des Vorarlberger Landeskriminalamtes Ermittlungen gegen den Mann. Anfang März konnte er mit seiner 29-jährigen Fahrerin und Mittäterin im Zuge einer Schmuggelfahrt festgenommen werden. Dabei wurden etwa 50 Gramm Heroin sichergestellt. Der Hauptbeschuldigte gestand, im letzten Jahr bis zu seiner Festnahme über 1,12 Kilo Heroin geschmuggelt und davon über 300 Gramm Heroin an Abnehmer aus dem Vorarlberger Unterland gewinnbringend weiterverkauft zu haben. Der Beschuldigte erwirtschaftete über 21 000 Euro, damit finanzierte er seine eigene Heroinsucht. Die Gesamthöhe des geschmuggelten Heroins weist einen Strassenverkaufswert von über 78 000 Euro auf. Die Komplizin, die fünf Schmuggelfahrten zugab, ist frei, wird aber angezeigt. Der Hauptbeschuldigte wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Feldkirch in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert. (gb/lpd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.