Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

STV Walzenhausen ist das Zünglein an der Waage

Faustball Walzenhausen spielt in der letzten Quali-Runde in Wigoltingen gegen den Gastgeber und Olten. Die Vorderländer haben die NLA-Halbfinals bereits erreicht, für ihre Gegner – vor allem für Olten – geht es aber noch um einiges.

Zuerst spielt Walzenhau­- sen aber am Samstag um 16 Uhr gegen den Schweizer Meister Wigoltingen. Die Thurgauer beenden die NLA-Quali als Erste, wenn sie beide abschliessenden Spiele gewinnen. Sollte Walzenhausen noch von Widnau überholt werden, treffen dann Walzenhausen und Wigoltingen im NLA-Halbfinal wieder aufeinander.

Wigoltingen ist auch möglicher Halbfinal-Gegner

Gegen Wigoltingen sind die Spieler von Coach Rolf Schmid klare Aussenseiter. Sie können aber ohne Druck aufspielen, weil sie das Saisonziel bereits erreicht haben. Wichtig ist die Partie zur Vorbereitung auf die Finalrunde, eben weil Wigoltingen dort wahrscheinlich wieder Walzenhausen gegenüberstehen wird. Am Samstag werden also beide Teams versuchen, die Schwächen des Gegners zu entlarven, um diese dann im Halbfinal ausnützen zu können.

Mit dem Aufsteiger eine Rechnung offen

Gleich anschliessend wartet Aufsteiger Olten auf die Walzenhauser. Olten braucht unbedingt Punktezuwachs, um der Abstiegsbarrage zu entgehen. Dass die Mannschaft aus dem Westen nicht unterschätzt werden darf, wissen die Vorderländer aus eigener Erfahrung: In der Vorrunde resultierte gegen das frech aufspielende Olten eine 0:3-Klatsche. Die Jungs um Spielertrainer Cyrill Schreiber müssen sich aber vor den Oltnern nicht verstecken – wenn sie ihr Können zeigen, sollten die Solothurner zu besiegen sein. (jes)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.