Stunde der Wahrheit

Nach langer Vorbereitung beginnen morgen die Stunden der Wahrheit für den SCR: In Widnau spielt das Jindra-Team um 17.30 Uhr gegen den EV Dielsdorf-Niederhasli. Die Fans erinnern sich gerne an den 8:3-Sieg vor einem Jahr, den dritten Erfolg beim Start der letztjährigen 2.

Drucken
Teilen

Nach langer Vorbereitung beginnen morgen die Stunden der Wahrheit für den SCR: In Widnau spielt das Jindra-Team um 17.30 Uhr gegen den EV Dielsdorf-Niederhasli. Die Fans erinnern sich gerne an den 8:3-Sieg vor einem Jahr, den dritten Erfolg beim Start der letztjährigen 2.-Liga-Qualifikationsrunde. Trainer Oldrich Jindra erwartet, dass jeder Spieler 100 Prozent seiner Leistungsfähigkeit abliefert: «Nur dann haben wir eine Chance auf ein positives Resultat.» Beim Ziel der Rheintaler (Playoff-Quali) kann dies nur ein Sieg sein.

Danach folgen Auswärtsspiele gegen St. Moritz und Prättigau. Ein Novum in der 2. Liga ist das Mitwirken eines kanadischen Teams. Trainer ist Doppelbürger Fred Voser, das Team besteht aus Spielern zwischen 18 und 21 Jahren. North- Am Select Kanada spielt in beiden Gruppen, wird in der Tabelle gewertet, kann aber weder absteigen noch an den Playoffs teilnehmen. (mk) weekend 13

Samstag: Wallisellen – Engiadina, St. Moritz – Prättigau (17 Uhr), Wil – Bassersdorf, Rheintal – Dielsdorf-Niederhasli (17.30 Uhr). Kreuzlingen – Illnau-Effretikon, Chur – Lenzerheide (20 Uhr). So.: NorthAm – Wallisellen (19.30 Uhr).

Aktuelle Nachrichten