Strick- und Spielnachmittag

Berneck Morgen Dienstag, 13. September, lädt ab 13.30 Uhr die Frauengemeinschaft alle Strick- und Spielfreudigen zu einem gemütlichen Nachmittag in den katholischen Pfarrsaal ein. Eingeladen sind auch Frauen, die bei Kaffee und Kuchen die Gemeinschaft pflegen möchten.

Merken
Drucken
Teilen

Berneck Morgen Dienstag, 13. September, lädt ab 13.30 Uhr die Frauengemeinschaft alle Strick- und Spielfreudigen zu einem gemütlichen Nachmittag in den katholischen Pfarrsaal ein. Eingeladen sind auch Frauen, die bei Kaffee und Kuchen die Gemeinschaft pflegen möchten.

Zum Weihnachtsmarkt nach Innsbruck

Au Der Frauenverein Balgach besucht am Samstag, 3. Dezember, den Christkindlmarkt in Innsbruck mit dem berühmten «Goldenen Dacherl». Carfahrt Innsbruck – retour. Gelegenheit zum Besuch des Christkindlmarktes und freier Aufenthalt in der Stadt am Inn. Anmeldeschluss ist am Montag, 10. Oktober, bei Tiziana Blank, Telefon 071 722 82 90, E-Mail tiziana.blank@me.com oder neu unter der Homepage www.fv-blagach.ch. Dort kann man sich zudem über die Angebote und Anlässe des Frauenvereins informieren.

«Musik am Markt» und Herbstmarkt

Heerbrugg Am Freitag, 16. September, organisieren der Musikverein und der Männerchor Heerbrugg «Musik am Markt». Der Musikverein Balgach eröffnet den Event als Gastverein um 19.30 Uhr. Ab 20.45 Uhr heisst es Bühne frei für «Ashbury Road». Am Samstag, 17. September, findet der grosse Herbstmarkt mit Beteiligung von ProHeerbrugg und dem Einkaufszentrum «Am Markt» mit mehr als 60 Marktständen statt. Für die Kinder wird das Kinderkarussell zum Spezialpreis aufgestellt. An beiden Tagen führen Männerchor und Musikverein eine Festwirtschaft.

Abendandacht in der Kapelle

Widnau Zur besinnlichen Abendandacht laden katholische und reformierte Christen am Donnerstag, 15. September, um 19 Uhr in die evangelische Kapelle in Widnau ein. Der Anlass wird vom Flötenensemble Widnau unter der Leitung von Claudia Longoni begleitet. Die Andacht hält Pfarrer Urs Dohrmann. Alle Interessierten sind anschliessend zum geselligen Beisammensein mit offeriertem Imbiss eingeladen.

Gorilla-Schutz mit Kettensäge

Walzenhausen Die Lesegesellschaft Lachen-Walzenhausen lädt am Mittwoch, 14. September, um 20 Uhr im Vereinslokal Lachen zu einem Vortragsabend ein. Markus Pfister, Mitglied der Lesegesellschaft und Gemeinderat von Walzenhausen sowie sein Mitarbeiter Tom Van Loon sprechen zum Thema «Gorilla-Schutz mit Kettensäge». Sie zeigen dazu Filmausschnitte. Drei der vier Gorilla-Arten stehen auf der Roten Liste der Weltnaturschutz-Union IUCN und sind als «vom Aussterben bedroht» klassifiziert. Wilderei, Ebola-Virus und die Zerstörung ihrer Lebensräume haben die Gorillas an den Rand des Aussterbens gebracht. Daher ist der Titel des Vortrags überaus provokant, und der Abend dürfte daher zu einem spannenden Informations- und Diskussionsanlass der Lesegesellschaft werden.