Streichmusik und Theater im Kino Madlen

Im Januar präsentiert das Kino-Theater Madlen zwei Leckerbissen. Am Freitag, 15., und am Samstag, 16. Januar, führt die Theatergruppe Rhybrugg «Tatort Villa Bock» auf. Die Streichmusik Alder ist am Mittwoch, 27. Januar, zu Gast.

Drucken
Teilen
Die Streichmusikformation Alder spielt demnächst im Kino Madlen. (Bild: pd)

Die Streichmusikformation Alder spielt demnächst im Kino Madlen. (Bild: pd)

Heerbrugg. Die Theatergruppe Rhybrugg führt ihre Komödie «Tatort Villa Bock» am Freitag, 15. Januar, und am Samstag, 16. Januar, jeweils um 20 Uhr auf. Der Kriminalschriftsteller Hugo Bock hat eine turbulente Nacht vor sich.

Hugo Bock im Chaos

Vor Jahren hatte Herr Bock ein kleines Verhältnis mit Amanda Pool und wird von deren Ehemann deswegen erpresst. In dieser Nacht will der Erpresser das Geld holen. Hugo Bock hat aber einen Plan ausgearbeitet, wie er den Erpresser unschädlich machen will. Es geht dann aber alles schief, was schief gehen kann. Das Chaos bricht über Hugo Bock herein. Kartenvorverkauf ab heute Montag, 4. Januar, unter Telefon 071 733 22 26 zwischen 9 und 11 Uhr oder unter www.rhybrugg.ch.

Volkstümliche Musik

Am Mittwoch, 27. Januar, um 20 Uhr ist die bekannte Schweizer Streichmusikformation Alder, die bereits in der 5. Generation zusammenspielt, Gast im Kino Madlen. Die Streichmusik Alder wurde bereits im Jahr 1884 von den Gebrüdern Alder gegründet. Neben Auftritten in fast allen Ländern Europas gehören auch Destinationen des mittleren Ostens dazu. Das Quintett wird im «Madlen» für volkstümliche Stimmung sorgen. Tickethotline: 071 722 25 32, per Fax 071 722 80 75, per E-Mail info@kinomadlen.ch. (pd)

Aktuelle Nachrichten