Strassensperrung Oberrieterstrasse

Wie der Stadtrat Altstätten mitteilt, wird auf der Oberrieterstrasse demnächst der Deckbelag eingebaut. Während der Arbeiten wird die Strasse gesperrt.

Drucken
Die Umleitungen der Baustelle Oberrieterstrasse. (Bild: (pd))

Die Umleitungen der Baustelle Oberrieterstrasse. (Bild: (pd))

Altstätten. Auf der Oberrieterstrasse, im Abschnitt Eichbergerstrasse – Fleuben, wird demnächst der Deckbelag eingebaut. Um diese Sanierungsarbeiten so rasch als möglich mit minimalen Behinderungen auszuführen, wird die Strasse während der Arbeiten gesperrt.

Das Tiefbauamt des Kantons St. Gallen wird ab Montag, 22. August, verschiedene Sanierungsarbeiten auf der Oberrieterstrasse, Abschnitt Abzweigung Eichbergerstrasse – Fleuben (nördlich Fleuben-Garage), ausführen.

Strassensperrung

Die Fräsarbeiten können am 22. August noch unter Verkehr ausgeführt werden. Die Anpassungen an den Fahrbahnbelag sind am 24. August, ab 7 Uhr, geplant. Firmen und Anwohner können teilweise noch zu ihren Liegenschaften gelangen. Der Hauptverkehr wird aber bereits grossräumig umgeleitet. Vom 24. August, von 19 Uhr, bis 26. August, 5 Uhr, ist der Strassenabschnitt für den Deckbelagseinbau komplett gesperrt.

Umleitung signalisiert

Für das Wohnquartier Unterstein besteht eine Zu- und Wegfahrt via Fleubenstrasse. Fussgänger und Radfahrer werden ebenfalls via Fleubenstrasse umgeleitet. Sämtliche Umleitungen sind signalisiert. Die betroffenen Anwohner und Firmen wurden durch das Tiefbauamt des Kantons St. Gallen bereits informiert. Falls das Wetter schlecht ist, muss der Belagseinbau verschoben werden.

Das Tiefbauamt des Kantons St. Gallen und die Stadt Altstätten danken für das Verständnis. (sk)

Aktuelle Nachrichten