Stoss-Schiessen in einer Woche

SCHIESSEN. Auch dieses Jahr findet der Tradition folgend, zum Gedenken an die Ereignisse vom 17. Juni 1405, am letzten Augustwochenende das historische Stoss-Schiessen statt. Dieser Anlass vom Samstag, 25., und Sonntag, 26.

Merken
Drucken
Teilen

SCHIESSEN. Auch dieses Jahr findet der Tradition folgend, zum Gedenken an die Ereignisse vom 17. Juni 1405, am letzten Augustwochenende das historische Stoss-Schiessen statt. Dieser Anlass vom Samstag, 25., und Sonntag, 26. August, will daran erinnern, dass damals 400 wehrhafte Appenzeller 1200 schwer bewaffnete österreichische Angreifer in die Flucht schlugen und damit bewiesen, dass mit Wille und Überzeugung jede Schlacht gewonnen werden kann. Ab diesem Jahr werden die treffsicheren Schützen mit einer Kranzkarte für ihre gute Leistung honoriert Am Samstag wird von 13.30 bis 18 Uhr und am Sonntag von 8 bis 12 Uhr geschossen. Weitere Daten ersichtlich unter www.stoss-schiessen.ch. (pd)