Stimmung am Bluesrock im Rheinvorland

WIDNAU. Rund 400 Konzertbesucher folgten der Einladung zum zweiten Bluesrock in der Rheinvorland-Arena. Der Rheinauenpark im Widnauer Rheinvorland, vor Regen gut geschützt, bot in der warmen Sommernacht ein ideales Ambiente.

Merken
Drucken
Teilen

WIDNAU. Rund 400 Konzertbesucher folgten der Einladung zum zweiten Bluesrock in der Rheinvorland-Arena. Der Rheinauenpark im Widnauer Rheinvorland, vor Regen gut geschützt, bot in der warmen Sommernacht ein ideales Ambiente. Die junge Rheintaler Band The White Fences eröffnete das Konzert mit rockigen Klängen und sorgte bereits für super Stimmung, vor allem beim jüngeren Publikum. Mit Bluesrock-Klängen ging es weiter mit Maze und der Formation «bROCKoli». Sie konnten auch die etwas älteren Besucher mit Oldieklängen überzeugen. Nicht einmal der Regen konnte die Stimmung trüben. (pd)