«Sticken und Beten»: Lesung mit Rundgang

Drucken
Teilen
Im Museum Prestegg zu entdecken: Die Hochzeitsgarderobe von Josy Geser-Rohner, 1903. (Bild: pd)

Im Museum Prestegg zu entdecken: Die Hochzeitsgarderobe von Josy Geser-Rohner, 1903. (Bild: pd)

Die Rheintaler Autorin Jolanda Spirig liest am Sonntag, 11. Juni, um 11 Uhr im Altstätter Museum Prestegg aus ihrem Buch über die Stickereidynastie Jacob Rohner.

Ein Rundgang zu den Rebsteiner Schauplätzen der bekannten Rheintaler Unternehmer­familie und ein Apéro schliessen sich an. Von 14 bis 17 Uhr ist auch das Rebsteiner Ortsmuseum geöffnet, wo neben einer Handstickmaschine auch einiges über den ehemalige Sekretär des Firmengründers zu erfahren ist.

Der Anlass ist Teil der Ausstellung «Grenzland – Jacob Rohner und die Stickereizeit im Rheintal». Anmeldung bis Freitag, 9. Juni, an aktuar@museum.altstaetten.ch oder 071 755 20 20, www.museum-altstaetten.ch . (pd)