Steuerabschluss klar im Plus

DIEPOLDSAU. Die Gemeinde Diepoldsau schliesst das Steuerjahr 2015 mit Mehreinnahmen von 1 113 526 Franken aus allen Steuerarten gegenüber dem Budget ab.

Drucken
Teilen
Steuersekretär Bruno Holenstein, Gemeindepräsident Roland Wälter. (Bild: gk)

Steuersekretär Bruno Holenstein, Gemeindepräsident Roland Wälter. (Bild: gk)

Die Gemeinde Diepoldsau schliesst das Steuerjahr 2015 mit Mehreinnahmen von 1 113 526 Franken aus allen Steuerarten gegenüber dem Budget ab. Die einfache Steuer 100 Prozent (inklusive Vorjahressteuern) der natürlichen Personen beträgt neu 12 507 747 Franken, was einer Zunahme von 535 962 Franken oder 4,48 % gegenüber dem Vorjahr entspricht (Budget 2015: Zunahme um 2,6 %). Der Steuerrückstand beträgt 9,67 % (im Vorjahr: 5,46 %). Der Steuerrückstand sämtlicher Staats- und Gemeindesteuern beträgt 6,82 % (im Vorjahr: 7,42 %). (gk)

Aktuelle Nachrichten