Stephan Dähler erster Provinzial

Am 1. Mai fusionieren die schweizerische und die österreichische Provinz der Steyler Missionare zur mitteleuropäischen Provinz. Mit Pater Stephan Dähler wird ein Gaiser erster Provinzial. Er wird in dieser Funktion 122 Mitbrüdern vorstehen.

Drucken
Teilen

APPENZELLERLAND. «Die Ernennung bedeutet für Pater Stephan Dähler eine grosse Ehre», schreiben die Missionare in einer Mitteilung. Das Generalat der Steyler Missionare in Rom hat ihn für das Triennium 2016 bis 2019 zum ersten Provinzial der neugegründeten Provinz (EUC) ernannt.

Stephan Dähler wird in der EUC 122 Mitbrüdern vorstehen; sie hat insgesamt zehn Niederlassungen in der Schweiz, in Österreich, Kroatien und Frankreich. Der Fusionsstart erfolgt am 1. Mai mit einem Festakt im Missionshaus St. Rupert im österreichischen Bischofshofen.

«Bündelung der Kräfte»

Die Fusion steht unter dem Motto «Bündelung der Kräfte». Der erste Schritt dazu war die Schaffung einer gemeinsamen, verbindenden Leitung (Provinzrat). Die zwei ordensrechtlich fusionierten Provinzen unterstehen – wie bisher – dem jeweiligen staatlichen Recht. Um in länderspezifischen Aufgaben nahe bei den Menschen zu sein, werde es auch künftig zwei Missionsprokuren, zwei Ökonomen (Rechnungsstellen) und andere gewachsene Strukturen vor Ort geben. Eine gewisse Selbständigkeit bleibe erhalten. Dieses Modell ermögliche, so Stephan Dähler, ein langsames, kontinuierliches Zusammenwachsen.

2000 zum Priester geweiht

Stephan Dähler ist in Gais geboren und auf dem elterlichen Bauernhof aufgewachsen. Er besuchte das Gymnasium Marienburg in Thal und maturierte an der Stiftsschule in Einsiedeln. Es folgten Noviziat, Theologiestudium und erste Gelübde im Missionshaus St. Gabriel in Maria Enzersdorf bei Wien. Von 1997 bis 1999 sammelte Pater Stephan im Rahmen eines Austauschprojektes Missionserfahrung in Togo. Die ewigen Gelübde legte er 1999 ab. Im Mai 2000 wurde er zum Priester geweiht. 1999 bis 2005 wirkte er in der Dreifaltigkeitspfarrei im 10. Wiener Gemeindebezirk im pastoralen Dienst und im Schulunterricht. 2007 erfolgte die Ernennung zum Rektor der Steyler Gemeinschaft in der Marienburg. Seit 2013 ist er Provinzial der Schweizer Provinz. Die Steyler Missionare wurden 1875 vom heiligen Pater Arnold Janssen im holländischen Steyl gegründet. (gs)

Aktuelle Nachrichten