Staunen und etwas Gutes tun

DIEPOLDSAU. Mentalmagier Andy Häussler tritt in Diepoldsau auf und wird mit seinen Fähigkeiten das Publikum verblüffen. Der Erlös wird dem Verein «Ostschweizer helfen Ostschweizern» gespendet.

Drucken
Multiplikationen mit sechsstelligen Zahlen – für Andy Häussler kein Problem, diese im Kopf zu rechnen. (Bild: pd)

Multiplikationen mit sechsstelligen Zahlen – für Andy Häussler kein Problem, diese im Kopf zu rechnen. (Bild: pd)

Die Gedanken sind frei – oder doch nicht? Wer den Auftritt von Andy Häussler verfolgt, wird darüber ins Grübeln geraten. Denn der studierte Mathematiker jongliert auf erstaunliche Weise mit Zahlen und Gedanken.

Der mehrfache deutsche Meister der Mentalmagie ist am 15. Mai um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Kirchenfeld in Diepoldsau zu Gast. Und das für einen guten Zweck – der Reinerlös des Abends kommt dem Verein «Ostschweizer helfen Ostschweizern» zugute.

Kein doppelter Boden

Er lässt keine Jungfrauen schweben und greift schon gar nicht zur Säge. Andy Häussler verblüfft mit Rechenkünsten und tiefen Einblicken in die Gedanken seines Publikums. Sechsstellige Zahlen zu multiplizieren, zu einem beliebigen Datum den Wochentag nennen, ein schwieriges Sudoku in wenigen Sekunden lösen – für Andy Häussler scheint dies ein Aufwärmen zu sein. Vor allem die Rechenkünste sind es, die dem Künstler am 15. Mai bereits am Nachmittag einen Auftritt vor den Diepoldsauer Oberstufenschülerinnen und -schülern verschaffen. Wenn schon einmal ein Mentalmagier mit Weltformat im Rheintal zu Gast ist, liegt es auf der Hand, ihn auch noch für einen öffentlichen Auftritt am Abend zu gewinnen.

Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die sich nicht erklären lassen. Die Phänomene, mit denen Andy Häussler in seinem Programm «Gedankenwelten» das Publikum in seinen Bann zieht, gehören sicherlich dazu. Eine Magie ohne Spiegel, ohne doppelten Boden, überhaupt ohne jegliche Hilfsmittel. Das ist es wohl, was seine Zuschauer verblüfft und zum Nachdenken anregt, meist ohne Erfolg. Denn Andy Häusslers Fähigkeiten lassen sich nicht erklären. So kann er innert Kürze Sternzeichen und auch Geburtsdaten von Menschen nennen, die er vorher mit Sicherheit noch nie gesehen hat. Oder Geheimzahlen von EC-Karten. Er sieht es den Leuten an, wenn sie schummeln und beweist unter anderem, dass die Zeit doch relativ ist. Es würde zu weit führen, all die Facetten seines Programms aufzuzählen, und vielleicht nähme es dem einen oder anderen auch den Wow-Effekt des Abends.

Ein Mensch wie du und ich

Ob all seiner Fähigkeiten ist Andy Häussler ein ganz gewöhnlicher Mensch, einer zum Anfassen. Ohne Starallüren und ohne Glanz und Glimmer vermag er das Publikum auf besondere Art und Weise zu begeistern. Seine Auftritte bei Harald Schmidt und Thomas Gottschalk liegen zwar schon einige Jahre zurück. Wer aber seine Biographie verfolgt, erkennt schnell: Dieser Künstler wird in ganz Deutschland engagiert und mit Preisen überhäuft.

Die Show in Diepoldsau ist ein Benefizauftritt für den Verein «Ostschweizer helfen Ostschweizern». So bietet sich dem Publikum die Gelegenheit von erstklassiger Unterhaltung und gleichzeitiger Unterstützung einer sinnvollen Institution. (pd)

«Gedankenwelten» von Andy Häussler, zu sehen am 15. Mai (20 Uhr) in der Mehrzweckhalle Kirchenfeld in Diepoldsau. Der Eintritt kostet 25 Franken (Abendkasse oder Reservationen unter info@lutz-mental.com).

Aktuelle Nachrichten