Startschuss für Jugendarbeit

Walzenhausen Der Gemeinderat verabschiedet die Stellenbeschreibung, das Inserat, das Anfangskonzept und das Gesamtkonzept für die Jugendarbeit nach der zweiten Lesung. Die Stellenausschreibung inklusive Bewerbungsfrist erfolgt in den nächsten Wochen.

Merken
Drucken
Teilen

Walzenhausen Der Gemeinderat verabschiedet die Stellenbeschreibung, das Inserat, das Anfangskonzept und das Gesamtkonzept für die Jugendarbeit nach der zweiten Lesung. Die Stellenausschreibung inklusive Bewerbungsfrist erfolgt in den nächsten Wochen.

Die Forstkorporation Vorderland hat dem Gemeinderat die Rechnung 2015/2016 sowie den Voranschlag 2016/2017 eingereicht. Rechnung und Voranschlag wurden genehmigt.

Schwimmbad-Projekt wurde realisiert

Das Bauprojekt mit Sichtschutzmauer und Windschutzsystem im Schwimmbad Ledi ist zwischen Januar und Mai dieses Jahres realisiert worden. Am 4. Juni wurde der Bau mit einem Fest eingeweiht. Die Schwimmbadkommission hat dem Gemeinderat die Schlussabrechnung für das Bauprojekt eingereicht. Es sind Mehrkosten von 1555 Franken zu verzeichnen. Der Gemeinderat hat davon Kenntnis genommen.

Studie empfiehlt Einbahnstrasse

Der Gemeinderat hat das Ingenieurbüro Bieli GmbH, St. Gallen, beauftragt, eine Studie über die Verkehrssituation bei der Friedhofstrasse zu erstellen. Das Ergebnis der Studie zeigt, dass eine Einbahnstrasse sehr sinnvoll ist. Es wird eine erste Vernehmlassung für die betroffenen Anstösser durchgeführt. Der Gemeinderat Walzenhausen wird anschliessend über den Erlass der Verkehrsbeschränkung entscheiden. (gk)