Start your Engine – zur Moto-Show by Städler Motos

Die Städler Motos AG lädt am Samstag und Sonntag, jeweils von 10 bis 17 Uhr, zur grossen Motorrad-Show ein.

Drucken
Teilen
Gutes Fahr-Feeling mit einer TGB Bellavita von Städler Motos AG. (Bild: pd)

Gutes Fahr-Feeling mit einer TGB Bellavita von Städler Motos AG. (Bild: pd)

WIDNAU. Seit Firmengründung vor 33 Jahren durfte die Städler Motos AG kaum jemals zuvor mit so vielen Neuheiten in die Saison starten. Rekordverdächtig, was die Marken KTM und Triumph so alles an neuester Motorradtechnik und Elektronik auf die neuen, phantastischen Modelle gepackt haben.

KTM, mit der 1190 ccm-Adventure, die als die grösste Herausforderung der Firmengeschichte gilt, hat sich mächtig in Zeug gelegt, um ein Allrounder-Motorrad der absoluten Spitzenklasse zu präsentieren. Mit unzähligen elektronischen Hilfen wird das Motorradfahren um einen Meilenstein sicherer gemacht. Zu sehen sind bei Städler zwei Varianten dieser beiden Ausnahmekönner.

KTM, nicht nur im Top-Segment präsent, wartet mit vielen Neuheiten der Mittelklasse auf. Für Neueinsteiger hat der grösste europäische Motorradhersteller eine ganze Palette an sportlichen, flippigen Modellen gefertigt.

Die englische Marke Triumph ist der grosse Newcomer der letzten Jahre. Das breit gefächerte Programm trifft fast alle Segmente des Motorrad-Bereiches: Freche sportliche 3-Zylinder-Nacked-Bikes, perfekt abgestimmte Tourer mit allem erdenklichen Komfort, einer Cruiser-Bestseller-Palette mit Charme und natürlich die Classic Line. Die wird in Verbindung gebracht mit Triumph-Idolen wie Steve McQueen, Marlon Brando und Elvis. Das Triumph-Bekleidungsangebot präsentiert sich ebenfalls in bestechendem Design. Bei Städler ist die gesamte Modellpalette mit den vier phantastischen Triples ausgestellt.

Dies alles umrahmt mit einem exklusiven Bekleidungsangebot der Marken Triumph, KTM, Rokker, Daynese, IXS, Richa, Sidi, Shoei, Schuberth, Davida. (pd)

Aktuelle Nachrichten