Start Luftgewehr-Challenge der Altstätter Sportschützen

SCHIESSEN. Bereits zum 15. Mal organisieren die Sportschützen Altstätten – auf der Druckluftanlage Hädler in Altstätten – ihren Plauschwettkampf für jedermann.

Drucken
Teilen
Am Dienstag geht der Wettkampf los. (Bild: pd)

Am Dienstag geht der Wettkampf los. (Bild: pd)

SCHIESSEN. Bereits zum 15. Mal organisieren die Sportschützen Altstätten – auf der Druckluftanlage Hädler in Altstätten – ihren Plauschwettkampf für jedermann.

Zu diesem Plauschwettkampf sind Behörden, Vereine, Firmen, Familiengruppen und alle Luftgewehr-Interessierten aus der näheren und ferneren Umgebung von Altstätten eingeladen.

Spass steht im Vordergrund

Drei Teilnehmer bilden eine Gruppe. Die Zusammensetzung der Dreiergruppe kann dabei willkürlich gewählt werden. Eine Zugangsbeschränkung gibt es nicht. Jeder Teilnehmer erhält eine leckere Erinnerung. Den Gewinnergruppen winkt zusätzlich ein attraktiver Preis. Also nichts wie los und sich direkt vor Ort im Schiessstand Hädler anmelden. Es hat noch freie Plätze, denn die Anlage ist noch nicht voll ausgelastet.

In dieser Meisterschaft wird die Möglichkeit geboten, sich mit dem Luftgewehr im sportlichen Wettkampf zu messen. Dabei steht nicht das Resultat, sondern die Teilnahme im Vordergrund.

Sportgeräte sind vorhanden

Allen Interessierten soll die Sportart auf lockere und gesellige Art nähergebracht werden. Dennoch soll eine gewisse Gruppendynamik aufkommen. Das gegenseitige Anstacheln innerhalb einer Gruppe oder der Gruppen untereinander ist erwünscht.

Sportgeräte stehen zu Verfügung, versierte Schützinnen und Schützen stehen für die Betreuung bereit. Damit neben der tollen Atmosphäre im Stand das Gesellige nicht zu kurz kommt, wird in der Schützenstube für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Schiessdaten: Geschossen wird an den Dienstagen 10. und 17. März, sowie am Mittwoch, 11. März, jeweils von 19 bis 21 Uhr. (pd)

Aktuelle Nachrichten