Starke Nachwuchstalente

OBERRIET. Die kleine Delegation des STV Oberriet-Eichenwies gewinnt an den SGALV-Meisterschaften insgesamt fünf Medaillen. Dafür ist vor allem Eva Ulmann verantwortlich, die mit zweimal Gold und einmal Silber alle überragt.

Drucken
Teilen

OBERRIET. Die kleine Delegation des STV Oberriet-Eichenwies gewinnt an den SGALV-Meisterschaften insgesamt fünf Medaillen. Dafür ist vor allem Eva Ulmann verantwortlich, die mit zweimal Gold und einmal Silber alle überragt. Im Hochsprung gewann Eva Ulmann überlegen mit einer Höhe von 1,52 m, eine sehr gute Höhe für die Kategorie U14. Im Kugelstossen, normalerweise ihre stärkste Disziplin, gewann sie ebenfalls Gold mit der Weite von 9,09 m. Im Weitsprung wurde sie Zweite mit 4,82 m und gewann damit ihre dritte Medaille. Silber und Bronze über 600 Meter holten zudem Céline Dietrich und Sina Mattle. • SPORT 41

Aktuelle Nachrichten