Stadt organisiert Obstbaum-Aktion

Drucken
Teilen

Altstätten Dank grosser Nachfrage bietet die Stadt Altstätten bis am Freitag, 31. März, eine weitere Hochstammobstbaum-Aktion an.

In den letzten Jahren ist der Bestand an hochstämmigen Obstbäumen stetig zurückgegangen. Vielerorts wurden überalterte Baumbestände gefällt und nicht mehr ersetzt. Der landschaftsprägende und ökologisch wertvolle Streuobstbau wird in Altstätten seit 1988 durch die wiederkehrende Hochstammobstbaum-Pflanzaktion gefördert.

Die Stadt bietet ihren Einwohnern an, aus einer grossen Auswahl an Hochstamm-Obstbäumen zu einem reduzierten Preis von Fr. 30.- vorzubestellen. Die geförderten Kern- und Steinobstbäume (Apfel, Birnen, Kirschen, Zwetschgen und Walnuss) sind im Bestellformular ersichtlich. Dieses kann bei der Stadt Altstätten, Einwohneramt, Rathausplatz 2, 9450 Altstätten, abgeholt oder unter <%LINK auto="true" href="http://www.altstaetten.ch" text="www.altstaetten.ch" class="more"%> , Suchbegriff Hochstamm­bäume, heruntergeladen wer-den. Bestellungen bis 31. März sind zu richten an: Stadt Altstätten, Unterhaltsdienste Bauamt, Heinz Meister, Feldwiesenstrasse 42, 9450 Altstätten. Die Abgabe der Bäume erfolgt anfangs November 2017. Der genaue Zeitpunkt wird rechtzeitig bekannt gegeben. (sk)