Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Staaderinnen vor dem Spitzenspiel

Fussball Erster gegen Zweiten, beide Mannschaften noch ohne Niederlage, nur ein Punkt auseinander. Morgen Samstag, 24. Februar, steigt um 18.30 Uhr in der Bundeshauptstadt das Nationalliga-B-Spitzenspiel zwischen Leader Worb und dem Verfolger St. Gallen-Staad. Da der Gegner aus der Berner Agglomeration über keinen eigenen Kunstrasenplatz verfügt, findet das Spiel im Schatten des Nationalstadions in Bern statt. Worb konnte am letzten Wochenende aufgrund des Schneefalls sein erstes Spiel in Kloten nicht bestreiten. Die Ostschweizerinnen sind aber auch nicht gerade im Wettkampfrhythmus, sie bestritten ihr erstes Spiel bereits vor rund zweieinhalb Wochen, am 7. Februar, gegen die U21 der FC Zürich Frauen und trennten sich dabei 2:2. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.