St. Margrethen wehrt sich zäh

Drucken
Teilen

2. Liga inter Seit Wochen steht St. Margrethens Relegation ei­gentlich fest, rechnerisch ist die Mannschaft von Trainer Didi Metzler aber auch drei Runden vor Schluss nicht abgestiegen. Die Vollzugsmeldung naht allerdings: Auswärts gegen Rüti ZH (Samstag um 18 Uhr) würde eine Niederlage, ungeachtet des Resultats, von Schaffhausen II bereits den sicheren Abstieg in die 2. Liga regional bedeuten. Gegen die Zürcher Oberländer holte der FC St. Margrethen in bisher drei Interregio-Spielen keinen Punkt, und das bei einem Torverhältnis von 3:18. (ys)