Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

ST. MARGRETHEN: Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

27 Sängerkollegen des Männerchors Harmonie trafen sich zur 156. Hauptversammlung. Präsident Eugen Süess liess nach dem Auftaktlied «Alla Matina» das vergangene Jahr Revue passieren.
An der Hauptversammlung v. l.: Kassier Markus Auer, Präsident Eugen Süess, Dirigent Hanspeter Bischof. (Bild: pd)

An der Hauptversammlung v. l.: Kassier Markus Auer, Präsident Eugen Süess, Dirigent Hanspeter Bischof. (Bild: pd)

Im Anschluss an die Ausführungen des Präsidenten hielt Dirigent Hanspeter Bischof Rückschau auf die musikalischen Ereignisse im Jahr 2017. Nach der Hauptversammlung im Februar folgten im Frühjahr die beiden Kirchenauftritte und am 6. Mai konnte ein Jubiläum zu der 50-jährigen Fahnenweihe zusammen mit Fahnengötti Mario Margadant gefeiert werden. Am 20. Mai fand das traditionelle Konzert im Altersheim statt, bei dem auch einige Lieder gemeinsam mit den Heimbewohnern gesungen wurden. Als erstes Highlight fand der vom Präsidenten hervorragend organisierte zweitägige Vereinsausflug ins «Welschland» statt. Am 16. September war der Männerchor zum 125-Jahr-Jubiläum beim Gesangsverein Harmonie Gaissau eingeladen; gleichzeitig fand auch das 143. Sauser-Rendez-vous statt, ein sehr gelungener Abend. Ende November traf sich die Sängerfamilie zum Klausabend. Auch am Klausmarkt war der Chor einmal mehr mit Hütte und «Ständchen» anwesend. Als zweites Highlight folgte am 22. Dezember das Weihnachtskonzert. Die zahlreich erschienenen Zuhörer erfreuten sich an wunderschönen Weihnachtsklängen und stimmungsvollem Gitarrenspiel.

Ausblick auf Aktivitäten im Jahr 2018

Im März sind zwei Kirchenauftritte geplant. Am 16. Juni nimmt der Männerchor am Rheintalischen Gesangsfest in Heerbrugg und vom 24. bis 26. August am «fäscht im park» teil. Das Sauser-Rendez-vous findet am 28. September in Thal statt. Der Unterhaltungsabend in der Rheinauhalle ist auf den 27. Oktober terminiert. Dann folgen noch der Klausabend sowie der Klausmarkt im Dezember. Wiederum ein schönes, aber strenges Programm mit den Höhepunkten Gesangsfest und Unterhaltungsabend. Interessierte sind eingeladen, unverbindlich an einem Mittwochabend um 19.45 Uhr im Johannes-Brassel Schulhaus bei einer Probe vorbei zu schauen. Nur wenn es gelingt, auch aus der jüngeren Generation Sängerkameraden zu finden, wird der Männerchor auf Dauer fortbestehen können. Die beiden Kassiere Markus Auer (Vereinskasse) und Eugen Süess (Freudenkasse) erhielten für die getreue Führung der beiden Kassen Décharge der Revisoren und grossen Applaus von der Versammlung.

Mitglieder wurden geehrt

Geehrt wurden Dirigent Hanspeter Bischof für seinen tadellosen und grossen Einsatz sowie Tizian Calvi für seinen unermüdlichen Einsatz als Bauchef und Bruno Dietsche für seinen Einsatz als Festwirt. Für keine bzw. wenige Absenzen wurden Hanspeter Bischof, Viktor Früh, Werner Spirig und Fritz Dürst geehrt. Insgesamt fanden 52 Proben und Anlässe statt, im Durchschnitt nahmen daran 24 der 32 aktiven Sänger teil. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.