SSC Big Band Rheintal an der Staablueme

ALTSTÄTTEN. Schon zum sechsten Mal gastiert die SSC Big Band Rheintal an der Staablueme. Mit ihrem neuen Programm mit diversen Stilrichtungen wie Swing, Latin, Rock, Pop, Big-Band-Jazz und ihren guten Solisten, weiss die Band stets zu begeistern.

Drucken
Teilen

ALTSTÄTTEN. Schon zum sechsten Mal gastiert die SSC Big Band Rheintal an der Staablueme. Mit ihrem neuen Programm mit diversen Stilrichtungen wie Swing, Latin, Rock, Pop, Big-Band-Jazz und ihren guten Solisten, weiss die Band stets zu begeistern. Das Konzert startet am kommenden Freitag um 19 Uhr. Weitere Infos: www.staablueme.ch oder sscbig band.ch.

Jodeln, die Stimme aus dem Herzen

ALTSTÄTTEN. In diesem Jodelkurs erlernt man die Grundtechnik des Jodelns. Der Kurs der Pro Senectute startet am Mittwoch, 9. September, dauert fünfmal zwei Stunden, mittwochs jeweils von 14 bis 16 Uhr, und ist im Kursraum der Pro Senectute an der Bahnhofstrasse 15. Infos, Anmeldung: Pro Senectute Rheintal Werdenberg Sarganserland unter 081 750 01 50, 071 757 89 08, kurse.rws@sg.pro-senectute.ch, www.sg.pro-senectute.ch.

Bibel-Fernkurs: Das Alte Testament

ALTSTÄTTEN. Die Evangelische Kirchgemeinde Altstätten bietet in Zusammenarbeit mit der Bibelgesellschaft Ostschweiz einen einjährigen Kurs an, in dem das Alte Testament gelesen und bearbeitet wird. Das Alte Testament ist Grundlage von drei Weltreligionen. Grosse Teile der Kultur und Gesetzgebung entstammen ihm. Der Hauptteil des Kurses wird im Selbststudium zu Hause absolviert. An sechs Samstagen sind Vorträge, der erste am 31. Oktober. Der Kurs eignet sich für jedermann, der die Bibel vertieft und fundiert kennenlernen möchte. Infos/Anmeldung: Sekretariat, Telefon 071 757 83 83, www.ref-altstaet ten.ch.

Fatima-Messe in der Pfarrkirche

HINTERFORST. Morgen Donnerstag, 13. August, ist um 15 Uhr in der Pfarrkirche der Gottesdienst zu Ehren der Gottesmutter Maria. Zuvor besteht die Möglichkeit, gemeinsam den Rosenkranz zu beten.

Probenbeginn des Kinderchors

OBERRIET. Kinder ab der ersten Klasse, die Freude am Singen haben, können im Chor mitmachen. Geprobt wird jeweils am Freitag von 17 bis 18 Uhr im Pfarreiheim. Als nächster Auftritt steht die Mitwirkung im Erntedank-Gottesdienst in Kobelwald vom Samstag, 12. September, auf dem Programm. Nähere Auskünfte unter 071 761 22 80.

Kindernachmittag «Pfeff- ond Lischt-Weg»

KOBELWALD. Am Mittwoch, 26. August, organisiert die Frauengemeinschaft einen weiteren Kindernachmittag. Mit «viil Pfeff ond Lischt» soll das Appenzellerland gesehen und auf dem Erlebnisweg begangen werden. Dieser greift pfiffige und listige Themen auf. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr beim Pfarreiheim oder beim «Hirschen», Hard. Fahrgemeinschaften nach Appenzell werden gebildet. Dort nimmt man den Publicar bis nach Steg, den jeder selbst bezahlen muss. Der Wanderweg abwärts dauert etwa eineinhalb Stunden (für Kinderwagen nicht geeignet), unterwegs gibt es Möglichkeiten, den selbst mitgebrachten Zvieri zu geniessen. Anmelden bis 19. August auf E-Mail lilian.ammann@fg-kobel wald.ch oder 079 506 31 53.