Spitzenspiel in Heiden

Drucken
Teilen

4. Liga Der FC Heiden und Teufen II sind nebst den Reserven von Widnau und Altstätten in der Gruppe 4 nach zwei Spielen noch verlustpunktlos. Am Samstag um 17 Uhr treffen die beiden Ausser­rhoder Teams in Heiden aufeinander. Die Häädler haben schon fünf Tore geschossen – besonders gut funktioniert aber ihre Defensive: Das Team von Trainer Emilio Knecht hat noch kein Gegentor kassiert.

Anders der FC Staad, der am Dienstag in Wittenbach mit 2:3 verlor. Zu Hause gegen die Re­serven des FC Amriswil wollen und müssen die aufstiegswilligen Seebuben diese Scharte nun auswetzen. (ys)