Spitzenathleten vor Ort

LEICHTATHLETIK. Mit dem Schweizer Final der Ausgabe 2014/2015 wird in Oberriet erstmals die Marke von 13 000 teilnehmenden Kindern geknackt. Somit verzeichnet der UBS Kids Cup Team in seinem vierten Austragungsjahr zum vierten Mal einen Teilnehmerzuwachs.

Andrea Kobler
Drucken
Teilen

LEICHTATHLETIK. Mit dem Schweizer Final der Ausgabe 2014/2015 wird in Oberriet erstmals die Marke von 13 000 teilnehmenden Kindern geknackt. Somit verzeichnet der UBS Kids Cup Team in seinem vierten Austragungsjahr zum vierten Mal einen Teilnehmerzuwachs. Auf die fast 800 Kinder wartet beim Final in Oberriet nicht nur ein hochstehender Wettkampf mit toller Zuschauerkulisse, sondern auch ein attraktives Rahmenprogramm. Die Schweizer Spitzenathletinnen Lea Sprunger (400 Meter), Ellen Sprunger (Siebenkampf), Lisa Urech (Hürdensprint) und Marisa Lavanchy (Sprint) werden in Oberriet vor Ort sein und die Nachwuchssportler an ihrem grossen Tag begleiten und unterstützen. Ebenfalls nach Oberriet reist Cooly. Das Kult-Maskottchen ist als Botschafter von Weltklasse Zürich unterwegs. Bekannt wurde Cooly im letzten Jahr, als er bei den Leichtathletik-Europameisterschaften das Publikum mit seinen verrückten Shows begeisterte.