Spirig Computer AG besteht seit 30 Jahren

Die Spirig Computer AG feiert dieses Jahr ihr 30-jähriges Bestehen mit monatlichen Aktionen und diversen Aktivitäten.

Drucken
Urs und Brigitta Spirig haben die ersten Computergeräte, mit denen sie gehandelt haben, im Geschäft (beim Empfang) ausgestellt. (Bild: ste)

Urs und Brigitta Spirig haben die ersten Computergeräte, mit denen sie gehandelt haben, im Geschäft (beim Empfang) ausgestellt. (Bild: ste)

HEERBRUGG. Urs Spirig hat die rasante Entwicklung der Computergeräte von Anfang an miterlebt. Vor 30 Jahren machte er sein Hobby zum Beruf, in dem er sich auf die Informatik spezialisierte. Damals hatte er es noch mit simpel programmierten Rechen- und Textmaschinen sowie Spielsystemen der Marken Commodore, Apple und Atari zu tun. «Kaum jemand hatte einen Computer zu Hause. Doch das Interesse war sehr gross und ich begann Kurse zu geben», erinnert er sich.

Heute steht in jedem Haushalt ein Computer und die Software ist viel komplexer. Da kommt Urs Spirig die langjährige Erfahrung sehr zugute. Die Kunden profitieren von der Beratung und vom Know-how: Einerseits bei der Wahl der Produkte, die auf Wunsch massgeschneidert installiert werden (PC, Notebook etc.). Andererseits schätzen besonders Firmen den IT-Support im Bereich Server und Netzwerke. Zudem hat die Spirig Computer AG ein eigenes Schulungscenter mit einem flexiblen Kursprogramm, das von Brigitta Spirig geleitet wird.

Die Spirig Computer AG dankt allen Kunden und Partnern für das Vertrauen und die Treue. «Sie sind es, die uns tragen», sagt Urs Spirig. Zum 30-jährigen Bestehen wird jeden Monat eine andere Aktion offeriert. Im Herbst sind zudem ein Tag der offenen Tür und ein Kundenanlass geplant. Die Spirig Computer AG wurde in Diepoldsau gegründet und befindet sich seit 1986 im Dornacherhof in Heerbrugg, wo sie drei Etagen belegt. Sie beschäftigt rund 15 Mitarbeitende und bildet KV-Lernende sowie Informatiker aus. (ste)

www.spirig-computer.ch